SUCHE NACH EINER PREDIGT

Optional ein Stichwort zur weiteren Eingrenzung:

 

 

 

Schöpfungszeit feiern: Staunen. Forschen. Handeln

Material zum Download

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen lädt ein, die Schöpfung ökumenisch zu feiern - zwischen dem 1. September und dem 4. Oktober.

Das Thema der Schöpfungszeit 2014 "Staunen. Forschen. Handeln. – Gemeinsam im Dienst der Schöpfung" bezieht sich auf Psalm 139,14, in dem es heißt: Ich weiß: Staunenswert sind deine Werke. Auch wenn wir seit der Zeit, in der die Psalmen aufgeschrieben wurden, sehr viel Wissen gewonnen haben, sehr vieles erforscht und selbst mit unserem Wissen beeinflusst haben, ist das Staunen nicht gewichen. Gerade diejenigen, die in der Forschung arbeiten, staunen manchmal am meisten über die Wunder dieser Welt.

Mit dem Motto der diesjährigen Schöpfungszeit geht der Aufruf einher, Naturwissenschaft und Theologie nicht getrennt zu sehen oder gegeneinander auszuspielen, sondern einen gemeinsamen Auftrag zu entdecken.

Material zum Downloadb und zur Bestellung:

Deutschland

von der ACK in NRW:
www.ack-nrw.de/index.php?myELEMENT=294376&mySID=9f950002504b36b47110e48636616064

von der ACK:
www.oekumene-ack.de/index.php?id=226
www.oekumene-ack.de/fileadmin/user_upload/schoepfungstag/ACK_TdSch_2014.pdf

vom Christinnenrat:
www.christinnenrat.de/Oekumenische-Arbeitsgemeinschaft.html

der Schweiz:
www.oeku.ch/de/schoepfungszeit.php

Österreich:
www.argeschoepfung.at/schoepfungszeit/schoepfungszeit.html

bs, 9. August 2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks