Aktuelle Termine


Israel erleben – Menschen begegnen
Reise vom 3. – 13. Mai 2018


Kirchen laden zur ökumenischen Woche für das Leben 2018 ein
14.-21. April 2018
Vom 14. bis 21. April findet die diesjährige ökumenische Woche für das Leben statt. Sie steht unter dem Motto „Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!“ und lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Methoden der Pränataldiagnostik ein.


Ausstellung 'Überall Luthers Worte ... - Martin Luther im Nationalsozialismus'
25. Februar - 15. März 2018, Ludwigskirche, Saarbrücken
Luthers dunkle Seite – und wie die Nazis sie für ihre Ideologie missbrauchten


Neue Konzertreihe der Johannes a Lasco Bibliothek
ab 25. Februar, 11.30 Uhr
Im ersten Konzert der neuen Konzertreihe erklingt Vokal- und Instrumentalmusik der Romantik von Robert Schumann, Franz Schubert, Conradin Kreutzer


Gott und die Bilder
Ausstellung Landesmuseum Zürich, 3.2.-15.4.2018
Streitfragen der Reformation


Christusglaube - Judenhass
19.-21. Februar, Evangelische Landjugendakade, Altenkirchen / Westerwald
Fachtagung: Antisemitismus als Herausforderung für Theologie und Kirche


Position beziehen: Was nützen Bekenntnisse?
9.-10. März 2018, Protestantisches Bildungszentrum Butenschoen - Haus, Landau
Was bedeutet es, evangelisch zu sein? Wie soll der Protestantismus Profil zeigen – und welches? Theologische Tagung zu Fragen des protestantischen Bekenntnisses heute


Mit Kindern nach Goldenstedt und Jugendlichen nach Kroatien
Freizeiten und Bildungsmaßnahmen für 2018 im Überblick
Die Evangelisch-reformierte Kirche hat ihr Freizeitprogramm für das Jahr 2018 veröffentlicht. In dem Programmheft finden sich mehr als 50 Freizeiten und Seminare für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.


Theologie - wie geht das?
Leuenberg (Basel, Schweiz), 16.-19. Juli 2018
49. Internationale Tagung der Karl Barth-Gesellschaft


Anders als du glaubst
Tournee der Berliner Compagnie, deutschlandweit, bis zum 17. Mäz 2018
Ein Theaterstück über Juden, Muslime, Christen und den Riss durch die Welt


1 - 10 (11) > >>

10. Oktober 2014

Aktuelles

Präses Kurschus besucht Flüchtlingslager
BURBACH/WESTFALEN - Das Flüchtlingslager in Burbach ist für Präses Annette Kurschus „ein Ort, der nicht dazu einlädt, länger zu bleiben“.

Diakonie Katastriohenhilfe bittet um Unterstützung
Die Lage der von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) Vertriebenen ist prekär. Um der IS und kriegerischen Auseinandersetzungen im Irak und in Syrien zu entkommen, sind Millionen Menschen im Nahen Osten auf der Flucht.

Apokalyptische Lage der Flüchtlinge im Nordirak und in der Südtürkei
„Wir sind nicht hoffnungslos und wollen aktiv werden“, sagt Oberkirchenrätin Barbara Rudolph nach einem Gespräch mit jesidischen Vertretern über die gemeinsame Sorge angesichts der dramatischen Lage für Jesiden und Christen im Nordirak und Nordsyrien.

 

Gottesdienst

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. 1Joh 5,4
von Sylvia Bukowski

 

Kolumne

Ein Platz für Minderheiten

Mittwochs-Kolumne. Von Paul Oppenheim

Es war Anfang August. Der Autoverkehr in der Innenstadt von Hannover ist lahmgelegt. Seit mehreren Tagen demonstriert die Glaubensgemeinschaft der Yeziden.

Termine

Akten der Dordrechter Synode

29. Oktober: Präsentation des ersten Bandes der Akten in Emden

Im Rahmen der Tagung zur Prädestinationslehre (29.-30.10.2014) in der Johannes a Lasco Bibliothek findet im Anschluss an den öffentlichen Vortrag von Professor Dr. H. J. Selderhuis die Präsentation des ersten Bandes aus dem Editionsprojekt zur Dordrechter Synode statt.

Psalmenmelodien modern arrangiert

12. Oktober, 17 Uhr in der Neuen Kirche in Emden

Ein musikalischer Beitrag der Bläserarbeit der Evangelisch-reformierten Kirche zum Reformationsjubiläum

Am Ende des Lebens – Herr lehre uns bedenken…

11. Oktober in Emden Wybelsum

Diakonische Konferenz der reformierten Kirche zum Thema Sterben und Tod

Reformation und Politik

Oktober 2014 bis Februar 2015

Eine Veranstaltungsreihe der Evangelisch-Reformierten Gemeinde Am Marktplatz Neu-Isenburg im Rahmen des Jahresthemas des Evangelischen Dekanats Dreieich (Oktober 2014 bis Februar 2015)

An heiligen Orten – Religiöses Erbgut in Aalten, Bredevoort, Dinxperlo, Suderwick

17. bis 19. Oktober

Zum 5. Mal findet die Aktion ‘Langs heilige huisjes / An heiligen Orten – Religiöses Erbgut in Aalten, Bredevoort, Dinxperlo und Suderwick statt, in diesem Jahr unter dem Mott "Fest an den heiligen Orten".

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks