...über Zwingli Urteile von Luther und Calvin

Urteile von Calvin, Grey und Luther
Urteile von Luther, Bullinger, Melanchthon, Bucer und Locke
Urteile von Calvin, Zwingli, Melanchthon, Bullinger und Schütz-Zell

Das Bild zerspringen lassen - Gebet zum zweiten Gebot

von Alain Arnoux, in Übersetzung von Christoph Landré

Foto (Detail): Andreas Olbrich, Reigoldswil

ein »Gebet zu Bildern und Worten« (Prière des images et des mots) zum Themenjahr »Bild und Bibel«

 

Prière des images et des mots

 

Gebet zu Bildern und Worten

 

Ô notre Dieu,
dans l’enfant de Noël
et dans l’homme de la croix
tu as brisé l’image
de tout ce que nous appelons dieu.

 

O unser Gott,
durch das Kind in der Krippe,
durch den Gekreuzigten
hast du das Bild zerspringen lassen
von all dem, was wir Gott nennen.

 

Dans l’enfant de Noël
et dans l’homme de la croix,
par la parole surprenante de l’Évangile,
tu t’approches de nous
sans t’arrêter
aux portraits et aux masques
pour nous rencontrer
dans ta vérité et dans la nôtre.

In dem Kind in der Krippe
und in dem Gekreuzigten,
mit der erstaunlichen Botschaft des Evangeliums,
kommst du uns entgegen,
ohne dass du dich aufhältst
an unseren Selbstbildnissen und Masken,
um uns aufzusuchen mit Deiner Wahrheit in der unsrigen.

 

Tu es vivant
et tu nous sais vivants,
jamais pétrifié, jamais définis
par un mot, une idée, une image.
Pour cela, nous te remercions.

Du bist lebendig,
und du weißt uns voller Leben,
niemals erstarrt, niemals beschränkt
auf ein Wort, einen Gedanken, ein Bild.
Dafür danken wir dir.

 

Garde-nous
de te pétrifier, de t’enfermer
dans nos mots, nos idées, nos images.
Garde-nous de pétrifier l’autre
dans nos mots, nos idées, nos images.

 

Bewahre uns davor,
dich in Stein zu meißeln, dich einzusperren
in unseren Worten, Gedanken und Bildern.
Bewahre uns davor, den Anderen zu versteinern
in unseren Worten, Gedanken und Bildern.

 

Rends-nous libres,
comme tu es libre,
pour des rencontres vraies
avec toi, le Vivant,
avec les autres, ces vivants,
avec nous-mêmes, que tu veux vivants.

 

Mach uns frei,
so wie du frei bist,
zu wahren Begegnungen
mit dir, dem Lebendigen,
mit den Anderen, diesen lebhaften Geschöpfen,
und mit uns selbst, die du dir voller Leben wünschst.

 

Amen.

Amen.

aus: Alain Arnoux: Passages, 1998, Lyon, Éditions Olivétan,S. 42

Übersetzung: Christoph Landré

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks

Urteile von Luther und Calvin

Urteile von Calvin, Grey und Luther

Urteile von Luther, Bullinger, Melanchthon, Bucer und Locke

Urteile von Calvin, Zwingli, Melanchthon, Bullinger und Schütz-Zell

Urteile von Luther und Calvin
Urteile von Calvin, Grey und Luther
Urteile von Luther, Bullinger, Melanchthon, Bucer und Locke
Urteile von Calvin, Zwingli, Melanchthon, Bullinger und Schütz-Zell