500 Jahre Reformation: Theologische Herausforderungen

Calvin: Kirche - Luther: Kommunikation - Zwingli: Konvivenz

Dr. Christina Aus der Au; Foto: kirchentag.de

Die theologische Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung an der Universität Zürich Christina Aus der Au skizzierte am Beispiel dreier Reformatoren theologische Herausforderungen zum anstehenden Reformationsjubiläum.

Mit Aus der Au präsidiert zum ersten Mal eine Schweizer Persönlichkeit den Deutschen Evangelischen Kirchentag, der 2017 in Berlin und Wittenberg stattfindet. In diesem Jahr feiern die evangelischen Kirchen weltweit den 500. Jahrestag des Anschlags der 95 Thesen in Wittenberg durch Martin Luther, Grundstein einer weitreichenden Reformation von Kirche und Gesellschaft.

Der ganze Text des Vortrags von Christina aus der Au ist unter www.sek.ch zu finden.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks