Kurzmeldungen


Kindersoldaten im Südsudan
Zahl auf traurigem Rekord


Religiöse Bildung und Pluralismus
EKD veröffentlicht Grundsätze zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht




"Auch ein gesellschaftlicher Feiertag"
Bremens Bürgermeister für Reformationstag als Feiertag


Evangelischer Fakultätentag für offene Diskussionskultur
Debatte über Meinungsfreiheit an Universitäten




Höcke an KZ-Gedenkstätte unerwünscht
Thüringer AfD-Landeschef erneut von Gedenkveranstaltung ausgeschlossen


'Beistand für Bedrängte'
Ehemaliger Verfassungsrichter Bertrams hält Kirchenasyl in Härtefällen für legitim


Kampagne 'Unerhört!'
Unter dem Motto will Diakonie gegen Ausgrenzung kämpfen


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden verunsichert


1 - 10 (387) > >>

Segen

In die Weihnacht und die kommenden Tage

Foto: dlee/freeimages.com

von Kerstin Bonk, Reigoldswil

Und so geht in diese Nacht und die nächsten Tage mit dem Segen Gottes

Segen

Es segne und behüte dich Gott,
Vater und Mutter alles Lebendigen.
Seine Kraft sei im Kleinen deines Lebens mächtig.
Ihre Liebe webe sie in das Stroh deiner Tage.
Sein Licht leuchte in der Dunkelheit (in den dunklen Stall) deiner Gedanken.
Ihre Hoffnung gebäre sie in die Krippe deines Herzens, dass Friede erwache.

Amen

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Neue und bewährte Texte, gesammelt auf reformiert-info