Ausstellungen


Die verpasste Reformation: das Konzil von Konstanz vor 600 Jahren
Fünf Jahre lang will die Stadt Konstanz des größten Kongresses des Mittelalters gedenken
ref.ch. Vor 600 Jahren kamen in Konstanz die Mächtigen Europas zusammen. Am Bodensee wurde ein Papst gewählt - der einzige nördlich der Alpen. Wo sich damals Geistliche, Politiker, Händler und Huren trafen, wird ab Sonntag gefeiert.


Drei Ausstellungen zum Thema Reformation auf einen Schlag
27. August / 3. September 2017 bis 7. Januar 2018
Im Lipperland geben drei Sonderausstellungen einen Einblick in die Reformation und ihre Auswirkungen


„Wir sollen menschlich sein …“ (Jean Calvin) - Die Reformierten und die Diakonie.

19. – 21. März 2017 - 20. Mai, 20 Uhr: öffentlicher Vortrag von Dr. Dr.hc. Gottfried Locher und anschließend Empfang des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK)

Grafik: Schenck

11. Internationale Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus mit Verleihung des J. F. Gerhard Goeters-Preises

Programm

http://www.ref-kirchengeschichte.de/

Kontakt

Dr. J. Marius J. Lange van Ravenswaay
Wissenschaftlicher Vorstand
Johannes a  Lasco - Bibliothek Emden
Kirchstr. 22
26721 EMDEN
Tel: 49 (0)4921 915011 / 49(0) 4954 5388
email: drlvr@jalb.de  

www.jalb.de

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben    E-Mail