Drei Ausstellungen zum Thema Reformation auf einen Schlag
27. August / 3. September 2017 bis 7. Januar 2018


»Re FORM ation in der christlichen Bilderwelt«
15. September 2017 - 19. Januar 2018 in der Bremer Kulturkirche St. Stephani




Praktisches

Bildkarten mit Sprüchen von Huldrych Zwingli
und Grafiken von Daniel Lienhard
von Anne Durrer und Matthias Krieg
ein Buchtipp
Das Reformationsjubiläum bietet eine gute Gelegenheit, die Spuren, die Reformierte in den ersten 500 Jahren ihrer Geschichte hinterlassen haben, aus der Nähe zu betrachten. Ob Hexenbürgermeisterhaus, Spottrelief oder Justitia: Wir haben die schönsten reformierten Reiseziele Deutschlands und der Schweiz für einen Bildungs- oder Kurzurlaub zusammengestellt.
Ein Gottesdienst zum Reformationstag 2017
von Sabine Dreßler

Dreßler_Gottesdienst zum Reformationstag2017.pdf
Sabine Dreßler
Weiterführendes zum Reformationsjubiläum
Sie möchten mehr zu Veranstaltungen zum Reformationskubiläum erfahren? Wir haben für Sie weiterführende Links zusammengestellt.
Eine Wanderausstellung zum Reformationsjubiläum - Verleih ab April 2017
Mit der Ausstellung „Durchblick Reformation“ betrittst du eine fremde Welt. Die Ereignisse und Menschen, die dir begegnen, sind 500 Jahre alt. Vieles, was heute selbstverständlich ist, gibt es damals nicht. Es gibt keine Autos, keine Zentralheizung, keine Zeitungen, kein Fernsehen und keine demokratischen Wahlen.
Eine Wanderausstellung für Kirchengemeinden und andere Räume des öffentlichen Lebens
Eine Wanderausstellung möchte den Menschen in Solingen zeigen, was typisch evangelisch ist. Im Jahr 2017 ist sie an vielen Orten der Klingenstadt zu Gast - nicht nur in Kirchen.

31.03.2017 Thomas Förster auf solingen2017.de