(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Experten warnen vor Verschärfung Nahost-Konflikt
USA haben Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden und kirchliche Funktionäre zunehmend verunsichert.


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


EKD-Chef: Rassismus hat keinen Platz im Kirchenvorstand
Bedford-Strohm spricht sich gegen Antisemitismus aus


Neutralitätsgesetz Berlin
Kirche begrüßt Senatsschreiben


1 - 10 (379) > >>

Passion - Gelitten, gekreuzigt, gestorben und begraben

Predigten, Andachten und andere Texte zu Passion, Karfreitag, Sühne, Opfer, Versöhnung

Im Garten Gethsemane – Der Jünger Judas Ischariot – Das Evangelium am Karfreitag – Das Leiden Jesu Christi im Apostolischen Glaubensbekenntnis - pro und contra Sühnopfer  >>>

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Gedanken zu Pessach und Ostern

Von Klaus Müller
Predigt über Matthäus 27, 15 – 30

von Prof. Dr. Rolf Wischnath
… in Begleitung von Marc Chagalls „Weißer Kreuzigung“.

von Fabian Brüder, Vikar in München

Passion

Leeres Grab, Auferweckung, Auferstehung - Texte, von Johannes Calvin bis heute
''Menschennot und Gottestod'' - ''Widerstand und Ergebung''
Lukas 23, 33-35
Eine Karfreitagspredigt von Paul Kluge
Matthäus 26+27 (in Ausschnitten)
Eine Passionspredigt über Judas und dessen Reue - von Rolf Wischnath
Gedanken zur Johannespassion im Horizont der christlich-jüdischen Beziehungen
von Pfr. Dr. Klaus Müller, Beauftragter der Ev. Landeskirche in Baden für das christlich-jüdische Gespräch
Liturgie, Meditation, Hintergrundinformationen für Andachten an den Sonntagen der Passionszeit
Gedanken zum Aschermittwoch
von Jan-Henry Wanink, Pastor der Niederländisch-reformierten Gemeinde in Wuppertal
Ein Dossier der Evangelischen Kirche von Westfalen
Von Palmsonntag bis Ostern: Theologie, Symbole, Bräuche
Predigt über Matthäus 27, 45-54 am Karfreitag 2015
von Rolf Wischnath

Predigt zu Mt 27,45-54. Von Rolf Wischnath (PDF)
Karfreitagsbotschaft des EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider
Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. - Johannes 3,16
1 - 10 (50) > >>