Aktuelle Termine


Israel erleben – Menschen begegnen
Reise vom 3. – 13. Mai 2018


Kirchen laden zur ökumenischen Woche für das Leben 2018 ein
14.-21. April 2018
Vom 14. bis 21. April findet die diesjährige ökumenische Woche für das Leben statt. Sie steht unter dem Motto „Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!“ und lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Methoden der Pränataldiagnostik ein.


Ausstellung 'Überall Luthers Worte ... - Martin Luther im Nationalsozialismus'
25. Februar - 15. März 2018, Ludwigskirche, Saarbrücken
Luthers dunkle Seite – und wie die Nazis sie für ihre Ideologie missbrauchten


Neue Konzertreihe der Johannes a Lasco Bibliothek
ab 25. Februar, 11.30 Uhr
Im ersten Konzert der neuen Konzertreihe erklingt Vokal- und Instrumentalmusik der Romantik von Robert Schumann, Franz Schubert, Conradin Kreutzer


Gott und die Bilder
Ausstellung Landesmuseum Zürich, 3.2.-15.4.2018
Streitfragen der Reformation


Position beziehen: Was nützen Bekenntnisse?
9.-10. März 2018, Protestantisches Bildungszentrum Butenschoen - Haus, Landau
Was bedeutet es, evangelisch zu sein? Wie soll der Protestantismus Profil zeigen – und welches? Theologische Tagung zu Fragen des protestantischen Bekenntnisses heute


Mit Kindern nach Goldenstedt und Jugendlichen nach Kroatien
Freizeiten und Bildungsmaßnahmen für 2018 im Überblick
Die Evangelisch-reformierte Kirche hat ihr Freizeitprogramm für das Jahr 2018 veröffentlicht. In dem Programmheft finden sich mehr als 50 Freizeiten und Seminare für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.


Theologie - wie geht das?
Leuenberg (Basel, Schweiz), 16.-19. Juli 2018
49. Internationale Tagung der Karl Barth-Gesellschaft


Anders als du glaubst
Tournee der Berliner Compagnie, deutschlandweit, bis zum 17. Mäz 2018
Ein Theaterstück über Juden, Muslime, Christen und den Riss durch die Welt


UEK: 200 Jahre Union zwischen lutherischen und reformierten Kirchen
Veranstaltungen zum 200. Jubiläum im Jahr 2017
Im Jahr 2017 wird nicht nur 500 Jahre Reformation, sondern auch 200 Jahre Unionen zwischen lutherischen und reformierten Kirchen gefeiert.


reformiert-info - 11. August 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

time to say goodby, schreibe ich heute in eigener Sache. Dies ist der letzte Neuigkeitenbrief von reformiert-info.de, den ich als Redakteurin verantworte.
Ab dem 16. August werde ich mit voller Stelle bei der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen arbeiten und verlasse deshalb die Redaktion. Meine Nachfogerin wird Chefredakteur Georg Rieger nächste Woche vorstellen; mir bleibt, Ihnen und euch danke zu sagen:
den Leser*innen und User*innen für ihre Treue, Anregungen, kritische Rückfragen, aufmunterndes Feedback,
den Autor*innen für die vielen guten Texte (und Fotos!), die sie eigens für reformiert-info angefertigt oder uns zur online Veröffentlichung zur Verfügung gestellt haben.

Dankbar und glücklich über die 10 Jahre im Redaktionsteam, als Mitarbeiterin beim Reformierten Bund, sage ich an dieser Stelle Adieu - und: auf ein Wiedersehen bei der Hauptversammlung.

Ihre/Eure
Barbara Schenck 

 

Aktuelles

Stellenausschreibung: Beauftragung für das Karl-Barth-Jahr

Bewerbungsfrist: 11. August 2017
Für die Planung und Durchführung des ›Karl-Barth-Jahres‹ 2019 sucht der Reformierte Bund e.V. zum 1. Januar 2018 eine/n Beauftragte/n für das Karl-Barth-Jahr (100%).

Global Players für Gott und die Welt - Wanderausstellung für Kirchen

Eine Wanderausstellung für Kirchengemeinden und andere Räume des öffentlichen Lebens
Reformierte weltweit in Geschichte und Gegenwart - in 11 Kapitel auf 22 Stellwänden, erzählt von Margit Ernst-Habib, grafisch gestaltet von Uwe-C. Moggert-Seils

 

Gottesdienst

20. August: Israelsonntag 2017 - Arbeitshilfe zum Download

Gemeinden besinnen sich auf Verbindendes mit dem Judentum
Wäre sie nicht kostenlos zu haben, spräche man von einem Bestseller. Mehrere Tausend Mal wird die Arbeitshilfe zur Feier des Israelsonntages jedes Jahr aus dem Internet heruntergeladen. Ab sofort steht die Ausgabe 2017 zum Download bereit.

Video zum Israelsonntag: Exodus 19,1-8 - Lesung Hebräisch - Deutsch + Auslegung

Rabbiner Dr. Gábor Lengyel liest Exodus 19, 1-8
Video auf YouTube

 

Kolumne

Runter kommen alle

Mittwochs-Kolumne - Paul Oppenheim
Die englische Redewendung „What goes up must come down“ (Was aufsteigt, muss wieder herunterkommen) trifft auf Vieles im Leben zu. Beobachtet man die gegenwärtige Lage der deutschen Automobilindustrie, so scheint das Sprichwort den Niedergang Deutschlands als Industrienation anzukündigen.

 

 

Buchtipp

Buchtipp: Einsichten in reformierte Kirchen, ihre Bilder, ihre Kunst

Zur Szenografie des reformierten Protestantismus - hg. von Sabine Dreßler, Andreas Mertin
Druckfrisch in der Geschäftsstelle des Reformierten Bundes - zur Vorfreude ein Auszug aus dem Vorwort von Sabine Dreßler:

 

 

Wissen

Lebendiger Gott: Erneuere und verwandle uns!

von Jürgen Moltmann
Vortrag auf der Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in Leipzig, 30. Juni 2017

 

 

Termine

Früherer Landessuperintendent eröffnet Reformationsausstellung

26. August 2017 in Lemgo
Dr. Martin Dutzmann, heute Prälat der Evangelischen Kirche in Deutschland und zuvor Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche, eröffnet am Samstag, 26. August, die große lippische Reformationsausstellung »Glaube, Recht & Freiheit. Lutheraner und Reformierte in Lippe«.

Drei Ausstellungen zum Thema Reformation auf einen Schlag

27. August / 3. September 2017 bis 7. Januar 2018
Im Lipperland geben drei Sonderausstellungen einen Einblick in die Reformation und ihre Auswirkungen

Hauptversammlung des Reformierten Bundes 2017

28. bis 30. September 2017 in Moers am Niederrhein - Anmeldung schon möglich
Die nächste Hauptversammlung des Reformierten Bundes findet statt vom 28. bis 30. September 2017 in Moers am Niederrhein.

Akte Zwingli - Ein Oratorium

Freitag, 29. September, 19.45 Uhr in Moers. Stadtkirche, Klosterstr. 5 - auf der Hauptversammlung des Reformierten Bundes, offen für alle

 

 


Barbara Schenck
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks