Aktuelle Termine


UEK: 200 Jahre Union zwischen lutherischen und reformierten Kirchen
Veranstaltungen zum 200. Jubiläum im Jahr 2017
Im Jahr 2017 wird nicht nur 500 Jahre Reformation, sondern auch 200 Jahre Unionen zwischen lutherischen und reformierten Kirchen gefeiert.


Trans(Re)Formation - Klöster und Kirchen als Orte der Erneuerung?
26. August bis 03. Dezember 2017
Ein Ausstellungsprojekt und ein Weg zu historischen Kirchenräumen in der Ems-Dollart Region


Drei Ausstellungen zum Thema Reformation auf einen Schlag
27. August / 3. September 2017 bis 7. Januar 2018
Im Lipperland geben drei Sonderausstellungen einen Einblick in die Reformation und ihre Auswirkungen


Münster: Die Macht des Wassers – Taufen in der Reformation
1. September bis 14. Januar
Große Taufausstellung des Stadtmuseums gemeinsam mit dem Evangelischen Kirchenkreis Münster im Rahmen des Reformationsjubiläums - 500 Jahre Reformation


Anders als du glaubst
Tournee der Berliner Compagnie, deutschlandweit, bis zum 17. Mäz 2018
Ein Theaterstück über Juden, Muslime, Christen und den Riss durch die Welt


'STREIT!'
Ökumenische FriedensDekade 12.-22. November 2017
In diesem Jahr beschäftigt sich die Friedensdekade mit Konfliktlösung


'Wir haben das Sehnen in der Kirche fast verlernt'
Interview mit Prof. Dr. Magdalene Frettlöh
"In der Hoffnungsschule Israels können wir auch auf das Unglaubliche hoffen lernen", sagt Prof. Magdalene L. Frettlöh im Gespräch mit Ursula Trösch. Magdalene L. Frettlöh ist Referentin in der Predigtwoche vom 27. November bis 3. Dezember 2017 in der Kirche Affoltern i.E.


Potsdamer Lehrhaus
24. April bis 18. Dezember 2017
die Hebräische Bibel studieren


Israel erleben – Menschen begegnen
Reise vom 3. – 13. Mai 2018


Bibel auf Bierdeckel gewinnt Design-Award

EKHN-Impuls bekommt Auszeichnung des Wettbewerbs

Gelingt es, die zentralen Aussagen der Bibel auf einen Bierdeckel zu komprimieren? © EKHN

Der Berliner Type ist ein internationaler Preis für Druckschriften. Zu den Auszeichnungen dieses Jahr gehört auch die Bibel auf dem Bierdeckel – eine Impulspost der EKHN.

Die Jury des Internationalen Druckschriften-Wettbewerbs Berliner Type hat Printobjekte in der Marketing-Kommunikation ausgezeichnet. Zur Jury zählen Fachleute aus Industrie, Studios und Agenturen. Für herausragende Einzelleistungen wurden sogenannte Diplome zuerkannt – ein solches Diplom hat die Kampagne der EKHN (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) Bibel auf dem Bierdeckel erhalten.

Die Agentur gobasil aus Hamburg hat den Preis für das Konzept bekommen. Hierfür sollte der christliche Glaube in aller Kürze zusammengefasst werden. „Wir haben uns der Herausforderung gestellt und nach einer Lösung gesucht, die die 30.442 Verse der Bibel auf den Punkt bringt: Es geht um die Liebe – zu Gott, zu sich selbst und dem Nächsten – so einfach bringt es jedenfalls Jesus auf den Punkt. Pointiert passt das auf einen Bierdeckel“, erklärt die Agentur. Damit war die Idee „Bibel auf Bierdeckel“ geboren.


Quelle: EKHN

Mehr zu

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks