(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Höcke an KZ-Gedenkstätte unerwünscht
Thüringer AfD-Landeschef erneut von Gedenkveranstaltung ausgeschlossen


'Beistand für Bedrängte'
Ehemaliger Verfassungsrichter Bertrams hält Kirchenasyl in Härtefällen für legitim


Kampagne 'Unerhört!'
Unter dem Motto will Diakonie gegen Ausgrenzung kämpfen


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden verunsichert


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


1 - 10 (381) > >>

Eltern-Kind-Gruppen leiten

Fortbildungsangebot der Lippischen Landeskirche

© Pixabay

Evangelische Familienbildung bietet Qualifizierung an – Anmeldungen ab sofort möglich

Gruppen für Eltern mit Kindern in den ersten Lebensjahren gehören zum Angebot evangelischer Kirchengemeinden und der Evangelischen Familienbildung der Lippischen Landeskirche.

Im Januar startet bei der Evangelischen Familienbildung eine Schulung für Gruppenleiterinnen. Angesprochen sind Menschen, die Interesse an dieser Tätigkeit haben oder bereits ehrenamtlich eine Eltern-Kind-Gruppe leiten, aber nicht über eine pädagogische Grundqualifikation verfügen. In der Schulung werden pädagogische Inhalte als Handwerkszeug für diese Arbeit vermittelt. Bei Interesse ist eine anschließende Einsatzmöglichkeit als Kursleitung in unterschiedlichen Eltern-Kind-Gruppen der Familienbildung möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 19. Januar) unter 05231/976-670/ -642, familie@lippische-landeskirche.de oder www.lippische-landeskirche.de/familienbildung.


Quelle: Lippische Landeskirche
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks