(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


EKD-Chef: Rassismus hat keinen Platz im Kirchenvorstand
Bedford-Strohm spricht sich gegen Antisemitismus aus


Neutralitätsgesetz Berlin
Kirche begrüßt Senatsschreiben


AfD will mit Kirchen reden
AfD-Politiker hatten zum massenhaften Kirchenaustritt aufgerufen


Prominente Kritik an Reformationsjubiläum
Friedrich Schorlemmer und Christian Wolff ziehen negative Bilanz


Aachener Friedenspreis verliehen
Der Preis ging an die Friedensinitiative „No MUOS“ und das Jugendnetzwerk JunepA


1 - 10 (376) > >>

Aktuelles

(Diese Seite ist gleichzeitig das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.)

Aktuelles

Spurensuche nach den Frauen in der Reformationszeit
Die Reformatoren Martin Luther, Ulrich Zwingli oder Johannes Calvin kennen fast alle. Dass in der Reformationszeit auch Frauen wie Argula von Grumbach oder Katharina Zell Geschichte machten, ist wenig bekannt. Die Rolle der Frauen im ausgehenden Mittelalter bleibt bis heute zum Teil ein Rätsel. Dabei ist die Quellenlage gar nicht so schlecht.

Quelle: Evangelische Kirche in Hessen und Nassau / Volker Rahn
von Christian Hählke
Finale des Festjahres: 500 Jahre Reformation werden „eingeleuchtet“
Vom Festgottesdienst über das Wurstessen bis zum Public-Viewing: Es gibt fast nichts, was es zum Finale des Reformationsjahres 2017 nicht gibt. Ein winziger Einblick in den Endspurt des Jubiläumsjahres in Hessen-Nassau.

Quelle: Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
AGDF und EAK plädieren für atomare Abrüstung
Die Verleihung des Friedensnobelpreises an die Internationale Kampagne für die Abschaffung der Atomwaffen (ICAN) lobt ADGF als "wichtiges Zeichen" angesichts weltweiter Spannungen

Quelle: Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden
Tilman Hachfeld
Am 31. Oktober in Soest mit Präses Annette Kurschus und Ministerpräsident Armin Laschet
»Freiheit gestalten auf festem Grund« – unter diesem Leitmotiv steht der zentrale Gottesdienst am 31. Oktober in Soest, den die evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen zum 500-jährigen Reformationsjubiläum feiern.

Quelle: Evangelische Kirche von Westfalen
'Gelebte Reformation – Die Barmer Theologische Erklärung'
Landtagspräsident André Kuper und der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, haben am 11. Oktober 2017 gemeinsam eine interaktive Ausstellung zur „Barmer Theologischen Erklärung“ im nordrhein-westfälischen Landesparlament eröffnet.

Quelle: Evangelische Kirche im Rheinland
Schweizer Protestantischer Volksbund (SPV) zeichnet from mit Zwingli-Anerkennungspreis aus
Der Preis geht seit zwei Jahren an innovative Projekte und Ideen innerhalb der deutschschweizer reformierten Landeskirchen

Quelle: vbu / redaktion-info.de
1. Westfälischer Diakonninnen- und Diakonentag
Erfolgreiche Premiere: Über 120 Diakoninnen und Diakone waren der Einladung der »Arbeitsgemeinschaft Diakonischer Gemeinschaften und Ausbildungsstätten in Westfalen« gefolgt. Am 7. Oktober trafen sich Westfalens Diakoninnen und Diakone im Martineum in Witten zum 1. westfälischen Diakoninnen- und Diakonentag.

Quelle: Evangelische Kirche von Westfalen
1 - 10 (2818) > >>