Aktuelles

(Diese Seite ist gleichzeitig das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.)

Aktuelles

AGDF-Impuls zum Reformationsjubiläum von Antje Heider-Rottwilm
"Church and Peace"-Vorsitzende mahnt zu Gewaltfreiheit und der Absage an falsche Mittel zu Schutz und Sicherheit

Quelle: AGDF
Spurensuche nach den Frauen in der Reformationszeit
Die Reformatoren Martin Luther, Ulrich Zwingli oder Johannes Calvin kennen fast alle. Dass in der Reformationszeit auch Frauen wie Argula von Grumbach oder Katharina Zell Geschichte machten, ist wenig bekannt. Die Rolle der Frauen im ausgehenden Mittelalter bleibt bis heute zum Teil ein Rätsel. Dabei ist die Quellenlage gar nicht so schlecht.

Quelle: Evangelische Kirche in Hessen und Nassau / Volker Rahn
Hauptpreis geht in diesem Jahr an Krimigottesdienst von Philipp Roth (reformiert, Basel)
Der zweite Schweizer Predigtpreis des Kirchenbundes geht an Philipp Roth (reformiert, Basel-Stadt), Alessandro Esposito (Waldenserkirche, Italien) und Erich Häring (katholisch, Thurgau; Spezialpreis). Die Doppeljury für die Kategorien deutsch-rätoromanisch und französisch-italienisch hatte insgesamt 172 Predigten erhalten. Die Preisverleihung findet zusammen mit einer Buchvernissage im Rahmen der Abgeordnetenversammlung am 6. November ab 17.30 Uhr in Bern statt. Publiziert werden die drei prämierten Predigten und zehn weitere nominierte. Sie alle zeigen die Vitalität und Kreativität einer Predigtkultur, zu der die Schweizer Reformation des 16. Jahrhunderts entscheidend beitrug.

Quelle: Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund
Nes Ammim - aus dem Alltag in einem nicht-alltäglichen Dorf in Israel. 64. Kapitel
Von Tobias Kriener

Tobias Kriener
Präses Manfred Rekowski zieht Bilanz
Runter von der Kanzel, raus aus den Kirchenmauern, unter die Leute gehen: Mit einem Ausblick auf kommende Zeiten hat Rekowski ein Resümee des Jubiläumsjahrs „500 Jahre Reformation“ in der rheinischen Kirche gezogen.

Quelle: Evangelische Kirche im Rheinland
Motto für den Kirchentag 2019 in Dortmund steht fest
Kirchentagspräsident Hans Leyendecker, die Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages Julia Helmke sowie Präses Annette Kurschus gaben heute im Haus der Evangelischen Kirche in Dortmund die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 bekannt.

Quelle: Evangelische Kirche von Westfalen
Katholische und evangelische Christen gemeinsam auf Pilgerweg unterwegs
Rund 80 evangelische und katholische Pilger haben sich auf Einladung der Lippischen Landeskirche und des Erzbistums Paderborn aus Anlass des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ auf den Weg von Elbrinxen nach Falkenhagen gemacht

Quelle: Lippische Landeskirche
Zusammenfassung der Reaktionen aus den Kirchengemeinden auf das sogenannte Impulspapier
Im Rahmen ihres Zukunftsprozesses hat die Evangelisch-reformierte Kirche jetzt an ihre Kirchengemeinden einen Zwischenbericht verschickt.

Quelle: Evangelisch-reformierte Kirche
Reise vom 3. – 13. Mai 2018
von Christian Hählke
1 - 10 (2826) > >>