Ausstellungen


Die verpasste Reformation: das Konzil von Konstanz vor 600 Jahren
Fünf Jahre lang will die Stadt Konstanz des größten Kongresses des Mittelalters gedenken
ref.ch. Vor 600 Jahren kamen in Konstanz die Mächtigen Europas zusammen. Am Bodensee wurde ein Papst gewählt - der einzige nördlich der Alpen. Wo sich damals Geistliche, Politiker, Händler und Huren trafen, wird ab Sonntag gefeiert.


Frühjahrstreffen der Evangelischen Frauen in Lippe

Lippe (EFiL), Zentrum Eben-Ezer, 25. April 2018

Anmeldung bis zum 20. April

Die Evangelischen Frauen in Lippe (EFiL) laden am Mittwoch, 25. April, um 18 Uhr zum Frühjahrstreffen in das Kirchliche Zentrum Eben-Ezer in Lemgo ein (Alter Rintelner Weg 34 a). Die evangelische Theologin und Autorin Christina Brudereck wird aus ihrem Roman „Café Mandelplatz“ lesen. Sie erzählt darin die Geschichte dreier Frauen. Eine Familiensaga aus Oma, Mutter und Enkelin, die im fernen Land, in Südafrika, eine neue Heimat suchen und sich gleichzeitig einlassen auf die Geschichte einer gespaltenen Gesellschaft.

Der gedeckte Tisch im Café wird zum Symbol für das Zusammenfinden, das Kräfteschöpfen und sich einmischen. Brigitte Fenner, Pfarrerin für Frauenarbeit der Lippischen Landeskirche: „Letztlich geht es um genau das, was wir gerade in unserer Kirche und in Deutschland brauchen. Was können die Frauen generationenübergreifend bei uns bewegen? Wie sind sie verbunden? An welchem Tisch sitzen sie zusammen und schmieden neue Pläne oder teilen ihre Geschichten?“ Im Rahmenprogramm des Abends werden sich Frauen aus dem Lipperland ins Café Mandelplatz einladen lassen. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten und Caféhaus-Musik. Die Gebühr beträgt 15 Euro, weitere Infos und Anmeldung (bis zum 20. April) unter 05231/976-742, bildung@lippische-landeskirche.de.


Lippische Landeskirche
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben    E-Mail