Hugenottengarten Langerwisch

Der Hugenottengarten bei Berlin ist eine Reise wert

Calvinismus einmal anders erleben

Der von Calvin inspirierte französisch-reformierte Beitrag zur Kulturgeschichte von Pflanzen und Gärten wird im "Hugenottengarten Langerwisch" bei Berlin präsentiert. Neben einer zweisprachigen, deutsch-französischen Ausstellung (die 2009 um spezifische Angaben zu Calvin und seinen Zeitgenossen erweitert wird), sind diverse Themenpflanzungen und ein "Kikajon" (Gartenlaube) zu sehen.
Der Garten ist von März bis Dezember 2009 an jedem 1. Wochenende im Monat samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet (außerdem nach Vereinbarung, vorzugsweise mit Mail oder Fax).
Hugenottengarten Langerwisch, Straße des Friedens 87, 14 552 Michendorf Ortsteil Langerwisch, info@hugenottengarten-langerwisch.de, Tel./Fax 033205-50051

www.hugenottengarten-langerwisch.de/


Achim Detmers
Ein Innenhof wird umgestaltet

Die Französisch-Reformierte Gemeinde Potsdam gestaltet ihren Gemeindegarten und Innenhof zu einem Themengarten um und vergrößert ihre Gemeinderäume.