(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Gemeinsames Abendmahl konfessionsverschiedener Ehepaare
Evangelische Kirche begrüßt katholisches Votum


65 Prozent der Bayern für Religionsunterricht
Bei Protestanten ist die Zahl noch höher


Kindersoldaten im Südsudan
Zahl auf traurigem Rekord


Religiöse Bildung und Pluralismus
EKD veröffentlicht Grundsätze zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht




"Auch ein gesellschaftlicher Feiertag"
Bremens Bürgermeister für Reformationstag als Feiertag


Evangelischer Fakultätentag für offene Diskussionskultur
Debatte über Meinungsfreiheit an Universitäten




Höcke an KZ-Gedenkstätte unerwünscht
Thüringer AfD-Landeschef erneut von Gedenkveranstaltung ausgeschlossen


'Beistand für Bedrängte'
Ehemaliger Verfassungsrichter Bertrams hält Kirchenasyl in Härtefällen für legitim


1 - 10 (389) > >>

Predigtpreis für Paolo Riccas ''Sprachwitz''

Waldenser-Theologe Paolo Ricca erhält Predigtpreis 2008

Foto (Flick): Pastorin Dorothee Löhr, Mannheim und Prof. Dr. Paolo Ricca

Bonn. Professor Dr. Paolo Ricca ist mit dem ''Predigtpreises'' des Verlags für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn) für sein Lebenswerk geehrt worden. Der 1936 geborene reformierte Theologe lehrte Kirchengeschichte und Praktische Theologie an der Waldenserfakultät in Rom.

Ricca erhielt die Auszeichnung für seine langjährige Predigttätigkeit auch in Deutschland, für den Sprachwitz, den seine Predigten auszeichnen, sowie für seine überraschenden Zugänge, mit denen der ökumenisch gesinnte Theologe seinen Zuhörerinnen und Zuhörern die biblische Botschaft stets neu erschließt. Die feierliche Preisverleihung fand am Buß- und Bettag, Mittwoch, 19. November 2008, in der Bonner Schlosskirche (Universitätskirche) statt.
Weitere Informationen: www.predigtpreis.de.


Pfr. Dr. Andreas Flick, Celle
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Pastor Michael Putzke, Diplom-Theologin Vera Krause und Professor Paolo Ricca ausgezeichnet

In der Schlosskirche (Universitätskirche) zu Bonn ist am 19. November 2008 der ökumenische Predigtpreis 2008 der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG verliehen worden.