Ausstellungen


Die verpasste Reformation: das Konzil von Konstanz vor 600 Jahren
Fünf Jahre lang will die Stadt Konstanz des größten Kongresses des Mittelalters gedenken
ref.ch. Vor 600 Jahren kamen in Konstanz die Mächtigen Europas zusammen. Am Bodensee wurde ein Papst gewählt - der einzige nördlich der Alpen. Wo sich damals Geistliche, Politiker, Händler und Huren trafen, wird ab Sonntag gefeiert.


2009 - 20 Jahre Friedliche Revolution in Leipzig

12. September, ''Nacht der Offenen Kirchen''

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zur Erinnerung an die friedliche Revolution 1989 steht auch eine ''Nacht der Offenen Kirchen'' in Lepzig.

Mit großer Dankbarkeit erinnern sich die Leipziger Kirchen 2009 daran, dass vor 20 Jahren in unserem Land etwas geschah, was in der deutschen Geschichte ohne Beispiel ist : Eine Diktatur brach zusammen, die Machthaber mussten abdanken - und das geschah ohne Gewalt und Blutvergießen. Wir erlebten eine friedliche Revolution.

In Erinnerung an die Ereignisse und Erfahrungen vor 20 Jahren laden Leipziger Kirchengemeinden zu einem vielfältigen Programm ein. In der Evangelisch-reformierten Kirche, die damals den mutigen Schritt tat und als zweite Kirche in Leipzig nach der Nikolaikirche ihre Kirchentüren für Friedensgebete öffnete, steht die "Nacht der Offenen Kirchen" am 12. September 2009 unter dem Zeichen der Erinnerung an die Friedliche Revolution. Unter der Überschrift "Anfänge" wird in den Leipziger Kirchen ein Programm gestaltet, das an die Friedensgebete und Demonstrationen als Hoffnungspotential erinnert.


Pfr. Elke Bucksch, Leipzig
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
paneuropäisches Picknick - Montagsdemonstrationen - Fall der Mauer

Zeitzeugen erzählen, Kirchengemeinden gedenken, Medien informieren - Texte und Links auf reformiert-info
 

Nach oben    E-Mail