(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Experten warnen vor Verschärfung Nahost-Konflikt
USA haben Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden und kirchliche Funktionäre zunehmend verunsichert.


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


EKD-Chef: Rassismus hat keinen Platz im Kirchenvorstand
Bedford-Strohm spricht sich gegen Antisemitismus aus


Neutralitätsgesetz Berlin
Kirche begrüßt Senatsschreiben


1 - 10 (379) > >>

Ostern: Das Leben ist stärker

Rheinische Vizepräses Petra Bosse-Huber im Video zu Ostern

Vizepräses der EKiR, Petra Bosse-Huber

Ostern ist ''ein Fest voller Freude, Kraft und Hoffnung'', schwärmt die Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Petra Bosse-Huber. Allerdings gehen dem Osterfest Passionszeit und Karfreitag voran, erinnert die Theologin im ekir.de-Video.

„Licht und Freude gibt es nicht ohne Dunkelheit und Leid“, so die Vizepräses weiter in der Osterbotschaft, in der sie auch Jesu letztes Abendmahl mit seinen Jüngern beschreibt. Und dann folgt Karfreitag mit Jesu Kreuzigung. „Gott teilt alle Erfahrungen von Menschen, auch die allerschwersten.“

Gekreuzigt. Gestorben. Begraben. „Für die Jüngerinnen und Jünger war Golgatha eine Katastrophe“, berichtet Bosse-Huber weiter und erinnert dann daran, wie drei Frauen das leere Grab fanden. „Jesus ist auferstanden. Er lebt!“ Ostern zeige: „Das Leben ist stärker als der Tod.“

Zum Video auf www.ekir.de >>>

 


Pressemitteilung der EKiR
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks