SUCHE NACH EINER PREDIGT

Optional ein Stichwort zur weiteren Eingrenzung:

 

 

 

2. Sonntag nach Epiphanias

Gebete von Sylvia Bukowski

''Gott, Freundin des Lebens,
wir danken dir für alles Glück ...''

Du treuer Gott,
wir danken dir,
dass du durch Jesus noch einmal bekräftigst,
was du Abraham verheißen hast.
Wir zweifeln manchmal an deiner Treue,
haben Angst, du könntest uns vielleicht übersehen
oder schon längst vergessen haben
mit unseren Sorgen.
Gott, hilf uns im Gedenken an Abraham hoffen zu lernen
auch da, wo nach menschlichem Ermessen
kein Grund zur Hoffnung mehr besteht.
Präge uns deine Verlässlichkeit ein,
wenn wir uns verlassen glauben.
Mach uns mit allen Nachkommen Abrahams
zu Zeugen deiner Barmherzigkeit und Güte
und lass Gerechtigkeit und Frieden wachsen auf der ganzen Erde.

Gott, Freundin des Lebens,
wir danken dir für alles Glück,
das du uns geschenkt hast.
Viele von uns können sagen:
Du hast uns von Kindheit an umgeben mit Menschen,
die uns mit Liebe begegnet sind,
die uns Raum gaben
uns zu entfalten,
Zeit, unsere Sorgen anzuhören,
und die ein Herz hatten
auch für unsere Fehler und Schwächen.
Bis heute genießen wir Freundschaft und Liebe
und viele sind dankbar, eine Familie zu haben.
Gott lass uns in allem Glück, das uns widerfährt,
Spuren deiner Güte erkennen
und daraus in Zeiten von Verlust und Trauer
die Hoffnung schöpfen,
dass du weiter Gutes mit uns vorhast.


Sylvia Bukowski
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks