Aktuelle Termine


Unsere grossen Wörter. Reformatorische ReVisionen
20. Februar bis 29. Mai 2017: öffentliche Ringvorlesung in Bern
Gerechtigkeit / Rechtfertigung - Freiheit / Befreiung - Gnade - Glaube und Werke - Sünde - Schöpfung - Erwählung - Bild / Wort - Wahrheit - Liebe - das Böse - Gericht - Leib / Fleisch - Ewigkeit


Johannes Calvin. Leben und Werk eines europäischen Reformators
Sonderausstellung im Stadtarchiv Celle
Zur Eröffnung im Stadtarchiv (Westerceller Straße 4) am Dienstag, 4. April 2017, um 17.30 Uhr spricht Pastor Klaus Bröhenhorst aus Hildesheim.


Potsdamer Lehrhaus
24. April bis 18. Dezember 2017
die Hebräische Bibel studieren


Der Islam in Deutschland – Hintergründe und Perspektiven
27. April, 18 Uhr: Vortrag von Islamwissenschaftlerin Rabeya Müller in Detmold
Religionen im Gespräch


ErK-Synode: Diskussion zwischen den Generationen
28.-29. April: Gesamtsynode tagt zusammen mit Vertretern der Jugend
Die Gesamtsynode der Evangelisch-reformierten Kirche tagt Ende April erstmals zusammen mit Vertretern aus der Jugendarbeit. „Wir wollen uns im Gespräch zwischen unterschiedlichen Generationen mit Zukunftsfragen der Kirche auseinandersetzen“, so Kirchenpräsident Martin Heimbucher.


500 Jahre später: Luther zu Gast bei uns
4. Mai und 2. November in Osnabrück
Reformation - Weg in die Freiheit. Ein Blick auf den täuferisch-pazifistischen Zweig der Reformation (in Kooperation mit der ACK OS) - Ferne Folgen. Reformation und Orthodoxe Kirche: Gegenseitige Beeinflussung am Beispiel Siebenbürgens (in Kooperation mit der ACK OS)


Reformation und Flucht - Emden und die Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert
14. Mai bis 05. Nov. 2017
Gemeinsame Ausstellung der Johannes a Lasco Bibliothek und des Ostfriesischen Landesmuseums Emden


UEK: 200 Jahre Union zwischen lutherischen und reformierten Kirchen
Veranstaltungen zum 200. Jubiläum im Jahr 2017
Im Jahr 2017 wird nicht nur 500 Jahre Reformation, sondern auch 200 Jahre Unionen zwischen lutherischen und reformierten Kirchen gefeiert.


Synode der Evangelisch-altreformierten Kirche in Niedersachsen
Mittwoch, 17. Mai 2017, ab 9 Uhr im Gemeindehaus der Evangelisch-altreformierten Gemeinde Veldhausen


Luther aus reformierter Perspektive
20. Mai 2017
Reformierte Konferenz Bentheim - Steinfurt - Tecklenburg:
Prof. Dr. HermanSelderhuis, Theologische Universiteit Apeldoorn. Thema: „Luther aus reformierter Perspektive“. Die Frühjahrstagung findet im Gemeindehaus der Ev.-ref. Kirchengemeinde Emlichheim statt.


1 - 10 (26) > >>

Reformierte in Braunschweig begrüßen Käßmanns Worte zum Krieg in Afghanistan

''Insistieren auf friedliche Mittel weder naiv noch politisch unklug''

Braunschweig. In einem Brief an die EKD-Ratsvorsitzende Käßmann dankt das Presbyterium der evangelisch-reformierten Gemeinde Braunschweig der Bischöfin für die Worte, die ''auf biblischer Grundlage und dem Friedensauftrag der Kirche gemäß daran erinnern, nach Alternativen zur Konfliktlösung zu suchen''. Das Presbyterium sieht darin das ''Wächteramt der Kirche'' wahrgenommen.

Brief des Presbyteriums an die Ratsvorsitzende der EKD, Bischöfin Margot Käßmann

11. Januar 2010

Sehr geehrte Fr. Dr. Käßmann,

wir haben in der Presse die Reaktionen auf Ihre Neujahrspredigt in Dresden, insbesondere auf Ihre Ausführungen zum Krieg in Afghanistan, wahrgenommen. Wir danken Ihnen für Ihre Worte, die auf biblischer Grundlage und dem Friedensauftrag der Kirche gemäß daran erinnern, nach Alternativen zur Konfliktlösung zu suchen anstatt auf den so offenbar ausweglosen Versuch zu setzen, mit vorwiegend militärischen Mitteln das Land Afghanistan zu befrieden. Wir haben, vermutlich ebenso wenig wie viele andere, eine schnelle Lösung anzubieten; wir sind dennoch der Meinung, dass das Insistieren auf friedliche Mittel weder naiv noch politisch unklug ist. Im Gegenteil halten wir es, auch in einer Demokratie, immer wieder für notwendig, das Wächteramt der Kirche wahrzunehmen und damit unseren biblischen, aber auch unseren gesellschaftspolitischen Auftrag zu erfüllen. Dass Sie dies als Ratsvorsitzende tun und damit der Evangelischen Kirche einen erkennbaren Standpunkt geben, der auch die Auseinandersetzung nicht scheut, begrüßen wir sehr.

Gottes Segen für Ihr Wirken,

Das Presbyterium der Ev.-reformierten Gemeinde Braunschweig

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Donnerstag, 14. Januar 2010 19.00 Uhr, Marktkirche Hannover

Ausstrahlung auf Phoenix: 17.01.2010 um 17 Uhr und am 24.01.2010 um 22.30 Uhr