Aktuelle Termine


Credo! - Das Apostolikum in reformierter Perspektive mit ökumenischen Akzenten
15. Februar bis 30. Mai - öffentliche Ringvorlesung in Bern


Synode der Evangelisch- altreformierten Kirche in Niedersachsen
1. Juni in Veldhausen
Die nächste Versammlung der Synode der Evangelisch-altreformierten Kirche in Niedersachsen findet am Mittwoch, 1. Juni 2016, ab 9 Uhr im Gemeindehaus der Evangelisch-altreformierten Gemeinde Veldhausen statt.


Lippische Synode: Kirche vor dem Hintergrund des demografischen Wandels
3. und 4. Juni in Bad Salzuflen
Die Synode der Lippischen Landeskirche kommt am Freitag, 03. und Samstag, 04. Juni im Gemeindehaus der ev.-ref. Kirchengemeinde Bad Salzuflen (v. Stauffenbergstr. 3) zu ihrer Tagung zusammen. Schwerpunktthema ist „Unser Auftrag als Kirche vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“.


Weltrekord beim 2. Deutschen Posaunentag
3. und 4. Juni in Dresden
Auch 450 reformierte und altreformierte Bläserinnen und Bläser fahren nach Dresden


Hoffnung gestalten und leben
10. bis 12. Juni: Ostfriesischer Kirchentag in Rhauderfehn
„Hoffnung haben wir“ - Ostfriesischer Kirchentag im Zeichen von Familie und Teens


Gott und das Leid
18. bis 21. Juli
47. Internationale Karl-Barth-Tagung, Leuenberg bei Basel


Christliche Hoffnung im Horizont der Reformierten Theologie
21. – 26. August 2016, Reformierten Sommeruniversität, Johannes a Lasco Bibliothek Emden
Eine Verantaltung der Johannes a Lasco Bibliothek Emden, des Seminars für Reformierte Theologie der Universität Münster, und der Theologischen Universität Apeldoorn


Christus und das Alte Testament
26. bis 28. August: Bibelkongress in der Woltersburger Mühle, Uelzen
mit Magdalene Frettlöh, Frank Crüsemann, Jürgen Ebach, Rinse Reeling-Brouwer, Klara Butting, Dirk-Jan Döhling, Egbert Ballhorn


Interkulturelle Woche 2016: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt
25. September bis 1. Oktober 2016
Kirchen veröffentlichen Gemeinsames Wort zur Interkulturellen Woche 2016


J. F. Gerhard Goeters-Preis 2016
Einsendeschluss: 1. Oktober 2016
Die Gesellschaft für die Geschichte des reformierten Protestantismus e.V vergibt im Rahmen ihrer „Zehnten Internationalen Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus“ vom 19. - 21. März 2017 den J.F. Gerhard Goeters-Preis in Emden (Ostfriesland).


1 - 10 (16) > >>

Reformierte in Braunschweig begrüßen Käßmanns Worte zum Krieg in Afghanistan

''Insistieren auf friedliche Mittel weder naiv noch politisch unklug''

Braunschweig. In einem Brief an die EKD-Ratsvorsitzende Käßmann dankt das Presbyterium der evangelisch-reformierten Gemeinde Braunschweig der Bischöfin für die Worte, die ''auf biblischer Grundlage und dem Friedensauftrag der Kirche gemäß daran erinnern, nach Alternativen zur Konfliktlösung zu suchen''. Das Presbyterium sieht darin das ''Wächteramt der Kirche'' wahrgenommen.

Brief des Presbyteriums an die Ratsvorsitzende der EKD, Bischöfin Margot Käßmann

11. Januar 2010

Sehr geehrte Fr. Dr. Käßmann,

wir haben in der Presse die Reaktionen auf Ihre Neujahrspredigt in Dresden, insbesondere auf Ihre Ausführungen zum Krieg in Afghanistan, wahrgenommen. Wir danken Ihnen für Ihre Worte, die auf biblischer Grundlage und dem Friedensauftrag der Kirche gemäß daran erinnern, nach Alternativen zur Konfliktlösung zu suchen anstatt auf den so offenbar ausweglosen Versuch zu setzen, mit vorwiegend militärischen Mitteln das Land Afghanistan zu befrieden. Wir haben, vermutlich ebenso wenig wie viele andere, eine schnelle Lösung anzubieten; wir sind dennoch der Meinung, dass das Insistieren auf friedliche Mittel weder naiv noch politisch unklug ist. Im Gegenteil halten wir es, auch in einer Demokratie, immer wieder für notwendig, das Wächteramt der Kirche wahrzunehmen und damit unseren biblischen, aber auch unseren gesellschaftspolitischen Auftrag zu erfüllen. Dass Sie dies als Ratsvorsitzende tun und damit der Evangelischen Kirche einen erkennbaren Standpunkt geben, der auch die Auseinandersetzung nicht scheut, begrüßen wir sehr.

Gottes Segen für Ihr Wirken,

Das Presbyterium der Ev.-reformierten Gemeinde Braunschweig

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Donnerstag, 14. Januar 2010 19.00 Uhr, Marktkirche Hannover

Ausstrahlung auf Phoenix: 17.01.2010 um 17 Uhr und am 24.01.2010 um 22.30 Uhr