SUCHE NACH EINER PREDIGT

Optional ein Stichwort zur weiteren Eingrenzung:

 

 

 

Lebenskraft - Erquickung - Liebe

Gebet von Sylvia Bukowski

''... und setze unser Leben in das barmherzige Licht
deiner Liebe.''

Gnädiger Gott,
dein Wort ist eine Quelle von Lebenskraft
für alle, die am Ende sind,
die nicht mehr mithalten können
mit dem, was von ihnen erwartet wird.
Du richtest die auf,
die als Verlierer verspottet werden
und nirgendwo mehr dazu gehören.
Bei dir können alle aufatmen,
die auch in sich keine Ruhe mehr finden.
Du erquickst unsere Seele,
die oft sterbensmüde wird
in unserer seelenlosen Gesellschaft.
Präge uns diese Zusagen ein
und setze unser Leben in das barmherzige Licht
deiner Liebe.

Sylvia Bukowski, Pfarrerin in Wuppertal

Foto: annah2002, „Herz“, CC-Lizenz (BY 2.0); www.piqs.de
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
von Sylvia Bukowski


Ein christlicher Feiertag?