SUCHE NACH EINER PREDIGT

Optional ein Stichwort zur weiteren Eingrenzung:

 

 

 

Gebet zum 12. Sonntag nach Trinitatis

von Sylvia Bukowski

"Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen." - Jesaja 42,3

Barmherziger Gott,
zu jedem Leben gehören Brüche:
gescheiterte Pläne,
enttäuschte Hoffnungen,
verratene Liebe.
Manchmal bleibt uns nicht viel übrig
von unserer Lebenslust,
und dem Elan,
noch einmal etwas neu zu beginnen.
Auch dir, Gott,
können wir oft nicht
ungebrochen vertrauen.
Unser Glaube,
du könntest alles zum Guten wenden,
ist bisweilen fast ganz erloschen.
Gott, heile, was uns beschädigt hat,
fülle unseren Mangel an Zuversicht auf
und lass unser Lebenslicht
neu aufleuchten
im Glanz deiner Liebe.

Sylvia Bukowski, Pfarrerin, Wuppertal

Foto (Detail): janosch 04, „Burning wick“, CC-Lizenz (BY 2.0), www.piqs.de
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
von Sylvia Bukowski