Ausstellungen


Die verpasste Reformation: das Konzil von Konstanz vor 600 Jahren
Fünf Jahre lang will die Stadt Konstanz des größten Kongresses des Mittelalters gedenken
ref.ch. Vor 600 Jahren kamen in Konstanz die Mächtigen Europas zusammen. Am Bodensee wurde ein Papst gewählt - der einzige nördlich der Alpen. Wo sich damals Geistliche, Politiker, Händler und Huren trafen, wird ab Sonntag gefeiert.


Erntedank

kurze Geschichte eines Feiertages

Erntefeste gibt es seit der Antike. In der christlichen Kirche werden sie seit dem 3. Jahrhun­dert gefeiert. Allerdings gab es wegen der verschiedenen Erntezeiten in den Klimaregionen lange Zeit keinen einheitlichen Termin für das Fest.

Seit dem 16. Jahrhundert wird Erntedank in den evangeli­schen Gemeinden am Michaelistag am 29. September oder an einem benachbarten Sonn­tag began­gen.
1773 wurde in Preußen das Erntedankfest offiziell eingeführt und auf den Sonntag nach Michaelis festgelegt. Bis heute begeht die Evangelische Kirche in Deutschland an diesem Tag das Erntedankfest, mitunter weichen Gemeinden aber auch von dem Termin ab.

Die Bibel kennt das Wochenfest, Hebräisch Schawuot, als Fest der Ernte (2. Mose 23,16), als Tag der Erstfrüchte im Frühjahr (4. Mose 28,26).
Im Herbst wurde im Anschluss an die Getreide- und die Weinernte das Laubhüttenfest (Sukkot), auch "Fest des Einsammelns" genannt (2. Mose 23,16-19; 34,22), sieben Tage lang gefeiert (5. Mose 16,13-15).


bs, 28. September 2011
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Material für Gottesdienst und Gemeindearbeit

im Jahr der Wälder 2011 zum Thema ''Zwischen Wipfeln und Wurzeln - Lebensraum Wald'' und zum Thema ''Wasser''
Texte für den Gottesdienst - online und zur Bestellung

 

Nach oben    E-Mail