...über Zwingli Urteile von Luther und Calvin

Urteile von Calvin, Grey und Luther
Urteile von Luther, Bullinger, Melanchthon, Bucer und Locke
Urteile von Calvin, Zwingli, Melanchthon, Bullinger und Schütz-Zell

Reformed Communiqué - Nachrichten aus der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK)

Dezember 2011

Migration - Austausch zwischen Pfarrern in Korea und der Schweiz - Antworten des Glaubens auf die Globalisierung - Generalsekretär Setri Nyomi zum Advent

Reformed Communiqué
December 2011
Vol. 2 No. 4

Welcome to the electronic version of Reformed Communiqué, the quarterly newsletter of the World Communion of Reformed Churches (WCRC). It aims to quickly reach a wide audience, including youth and others not yet involved in WCRC, about the critical events in the life of the Reformed family worldwide. It also hopes to draw more WCRC constituents to our website, programmes and resources. We offer this alongside the print and web versions of the newsletter. We welcome your feedback wcrc@wcrc.ch as well as names to add to our list of subscribers. Thank you.

Reformed Communiqué is published quarterly by the World Communion of Reformed Churches (WCRC), a fellowship of 80 million Reformed Christians in 230 churches in 108 countries. Its member churches are Congregational, Presbyterian, Reformed, Uniting and United churches with roots in the 16th-century Reformation led by John Calvin, John Knox and others. WCRC has a small secretariat in Geneva, Switzerland.

Editor: Kristine Greenaway

Full version: PDF (December 2011)

Selected articles follow.

Who is my neighbour? – Churches seek faithful responses to migration

The United Nations estimates that 43.7 million people worldwide are now migrants due to war, civil unrest, natural disasters, human rights abuses and lack of economic opportunity. 

Migrant peoples have been the focus of attention in 2011 for many member churches of the World Communion of Reformed Churches (WCRC). A delegation from French churches visiting the WCRC office in Geneva earlier this year named the integration of new arrivals into local parishes as a key issue to which they look to WCRC for guidance.

More...

Harvesting fruits of contact among Reformed churches

A model programme promoting contact between local pastors in Korea and Reformed church parishes in Switzerland is enriching congregational life in both countries.

More...  >>> auf Deutsch: Partnerschaftsbeziehung unter Reformierten Kirchen trägt Früchte

Theology is crucial for earth’s survival, says South African professor

The combined effects of globalization and networked communication are transforming the world in ways that can lead either to better life or disaster. How Christians understand what their faith is calling them to do in response to this challenge could make a significant difference according to a South African theologian.

More...

Fight poverty. Promote peace. Give a concert.

The Chief Minister of the Mizoram Government, Shri Lal Thanhawla, was guest of honour at a concert for peace in Aizawl in September. Some of the best singers from Aizawl and Shillong performed in front of an audience of more than a thousand.

More...

Worshiping the Triune God: Sharing wisdom about gathering for worship

This article is the second in a series introducing "Worshiping the Triune God," a working document published following the inaugural meeting of the World Communion of Reformed Churches (WCRC) in June 2010 (see part one in Reformed Communiqué September 2011).

More...

From the General Secretary

"Prepare the way of the Lord, make his paths straight. 5 Every valley shall be filled, and every mountain and hill shall be made low, and the crooked shall be made straight, and the rough ways made smooth; 6 and all flesh shall see the salvation of God." (Luke 3:4-6)

Advent season is here again. In this time of joyous expectation for Christians, it is appropriate for us to thank God for coming in human form, invading history, coming to be with us. It is time to renew our anticipation of his coming again.

More...

World Communion of Reformed Churches, 150 route de Ferney, PO Box 2100, 1211 Geneva, Switzerland - Tel: +41 22 791 61 39, Fax: +41 22 791 65 05, Email: wcrc@wcrc.ch, Web: www.wcrc.ch

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks

Urteile von Luther und Calvin

Urteile von Calvin, Grey und Luther

Urteile von Luther, Bullinger, Melanchthon, Bucer und Locke

Urteile von Calvin, Zwingli, Melanchthon, Bullinger und Schütz-Zell

Heute in einem Jahr trifft sich die Weltgemeinschaft reformierter Kirchen (WGRK) in Leipzig.
Ein Interview mit WGRK-Präsident Dr. Jerry Pillay. Südafrika. Die Fragen stellte Sabine Dreßler, Referentin für reformierte Ökumene, Hannover
WGRK in der Begegnung mit der römisch-katholischen Kirche
Im Laufe der Begegnungen im Vatikan am Freitag, dem 10. Juni 2016, wurden die Beziehungen zwischen der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) und der römisch-katholischen Kirche zugleich erweitert und vertieft. Die Weltgemeinschaft und die römisch-katholischen Gesprächspartner, darunter auch Papst Franziskus, nannten Gründe zum Dank aber auch zu einer dringend nötigen engeren Zusammenarbeit.
Generalsekretär mit kubanischem Orden ausgezeichnet
Zum Abschluss seiner Tagung vom 7. bis 14. Mai 2016 auf Kuba erhielt der Exekutivausschuss der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) Besuch von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez , dem ersten Vizepräsidenten des Staats- und des Ministerrats sowie Mitglied des Politbüros der Kommunistischen Partei Kubas.
Exekutivausschuss der Weltgemeinschaft reformierter Kirchen tagt in Havanna
Den Schwerpunkt der Beratungen des Exekutivausschusses bildet die Vorbereitung der WGRK-Generalversammlung 2017 in Leipzig. Auf einer Reise nach Wittenberg, so die derzeitige Planung, soll die Generalversammlung mit ihren rund tausend Teilnehmenden am 5. Juli 2017 der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre beizutreten. Dieses Dokument wurde ursprünglich zwischen dem Lutherischen Weltbund (LWB) und der römisch-katholischen Kirche vereinbart.
Präsident der WGRK spricht vor Exekutivausschuss in Kuba
Jerry, Pillay, Präsident der Weltgemeinschaft reformierter Kirchen (WGRK), hat in seiner Ansprache vor dem Exekutivausschusses seinen Blick auf die bevorstehende Generalversammlung 2017 in Leipzig gerichtet. Er sprach zum Thema der Versammlung „Lebendiger Gott, erneure und verwandle uns“.
Bilanz einer Tagung mit 75 Kirchenvertretern in Emden - Interview mit Achim Detmers und Jan-Gerd Heetderks
In der vergangenen Woche vom 16. bis 20. Februar fand in Emden die internationale Tagung „Fremde(s) aushalten - Migration und Aggression in Europa“ statt. 75 Kirchenvertreter aus den acht europäischen Staaten Italien, Österreich, Ungarn, Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Deutschland sowie Südafrika diskutieren in der Johannes a Lasco Bibliothek, wie Migration, Exil und Asyl die reformierte Theologie geprägt haben und wie eine menschenwürdige Migrationspolitik aussehen muss.
Chris Ferguson verurteil ''alle Gewalttaten und gewaltsame Antworten darauf''.
Die Politik radikal zu ändern, um Frieden zu schaffen, Nächste willkommen zu heißen und nicht als Fremde abzustempel, dazu sollen alle reformierten Kirchen weltweit die Regierungen ihrer Länder aufrufen. Das fordert Chris Ferguson, Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) in einem offenen Brief an die Mitgliedskirchen der Weltgemeinschaft
„Gemeinschaft“ war das Thema des ersten Dialogs seit über 30 Jahren zwischen den Weltgemeinschaften der Anglikaner und der Reformierten.
Von diesem Dialog wird erwartet, dass er „ein besseres gegenseitiges Verständnis in einer Zeit schnellen Wandels zur Folge haben wird, sowie ein besseres Verständnis von uns selber und bessere Lösungen zur Überwindung von Gegensätzen, damit wir uns besser auf das konzentrieren lernen, was am wichtigsten ist, nämlich das Evangelium Jesu Christi in der heutigen Zeit zu verkündigen“, sagte Ian Torrance, der ehemalige Präsident des Princeton Theological Seminary und frühere Moderator der Kirche von Schottland.
Offener Brief an den Präsidenten des EU-Parlaments
Angesichts der Situation von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Europa hat sich, auf eine Initiative des Reformierten Bundes hin, der Rat der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in Europa mit einem Brief an den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, gewandt:
Montag, 21. September, 15.00-16.00 Uhr, in der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen wird ihre 26. Generalversammlung vom 27. Juni bis zum 7. Juli 2017 in Leipzig unter dem Thema „Lebendiger Gott, erneuere und verwandle uns“ durchführen.
1 - 10 (243) > >>