(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Streit um '70 Jahre Staat Israel'
Präses Manfred Rekowski verteidigt Stuhlmanns Essay




Glaubensbiographie der Menschen geprägt
Rheinische Kirche trauert um Superintendent i. R. Friedhelm Polaschegg


Reformationstag wird in Hamburg Feiertag
Nach Schleswig-Holstein beschloss auch Hansestadt den 31. Oktober als Feiertag


Gemeinsames Abendmahl konfessionsverschiedener Ehepaare
Evangelische Kirche begrüßt katholisches Votum


65 Prozent der Bayern für Religionsunterricht
Bei Protestanten ist die Zahl noch höher


Kindersoldaten im Südsudan
Zahl auf traurigem Rekord


Religiöse Bildung und Pluralismus
EKD veröffentlicht Grundsätze zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht




"Auch ein gesellschaftlicher Feiertag"
Bremens Bürgermeister für Reformationstag als Feiertag


1 - 10 (393) > >>

Aktuelles

(Diese Seite ist gleichzeitig das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.)

Aktuelles

Lippische Landeskirche unterstützt Ausbau
Jährlich knapp 10.000 Euro Zuschuss für Öko-Strom-Regio Lippe-Pool

Lippische Landeskirche
25 Jahre Gottesdienstreihe 'Profile' in Lage
Unter dem Bibelwort 'Verflucht, wer das Recht des Fremden beugt' (5. Mose 27,19) hat das 'Ökumenische Forum Flüchtlinge in Lippe' im Rahmen der Gottesdienstreihe 'Profile' sein Jubiläum gefeiert.

Lippische Landeskirche
Diakonie begrüßt Signale Hessens gegen Flüchtlings-Zentren
Diakonie und evangelische Kirchen in Hessen warnen vor der Einrichtung von neuen, großen Flüchtlingszentren und begrüßen die Zurückhaltung Hessens, sich an den sogenannten 'Anker'-Pilotprojekten von Innenminister Horst Seehofer zu beteiligen.

VEM
Versöhnungsarbeit in Südafrika 24 Jahre nach dem Ende der Apartheid
Vertreter evangelischer Kirchen besuchen Kapstadt

Evangelisch-reformierte Kirche
Frühjahrstagung der hessen-nassauischen Synode in Frankfurt
Kirchenpräsident Volker Jung steigt in die Debatte um die Digitalisierung ein, die Kitas stehen an einem Scheideweg, ein Film sorgt schon im Vorfeld für Wirbel und eine kleine Wortveränderung hat große Wirkung.

EKHN
Gemeinsamer Besuch sollte den Dialog vertiefen
Vom 26. bis 29. April 2018 sollte eine hochkarätig besetzte Gruppe aus rheinischer Kirche und dem Vorstand des Landesverbandes das christliche Dorf Nes Ammim im Norden des Landes besuchen.

EKiR
Kretzmer-Janßen gibt Amt im Nördlichen Ostfriesland ab
Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2018
Das Arbeitsfeld Kirche und Judentum im Haus kirchlicher Dienste der Landeskirche Hannovers hat in Kooperation mit der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche Bayerns eine Arbeitshilfe zu diesem Sonntag mit dem Titel '... bis Zions Gerechtigkeit aufgeht wie ein Glanz' erarbeitet.

Quelle: Haus kirchlicher Dienste
Gerichtsentscheid wird umgesetzt
In der Evangelisch-reformierten Kirche können zukünftig auch Angehörige anderer Religionen oder Konfessionslose beschäftigt werden.

Ulf Preuß
Erste kirchliche Stellungnahme
Erstmals hat sich eine evangelische Landeskirche in einer umfangreichen Publikation mit Fragen zur Transsexualität auseinandergesetzt. Um für das Thema sensibel zu machen und für die Belange transsexueller Menschen in und außerhalb der Kirche einzutreten, hat die EKHN eine Handreichung zur Transsexualität vorgestellt.

EKHN
< 11 - 20 (3030) > >>