Hauptversammlung des Reformierten Bundes 2015 - Wer ist Christus für uns heute

23. bis 25. April 2015 im Haus Villigst, Schwerte


Haus Villigst, evangelische Akademie bei Schwerte-Villigst an der Ruhr.

Die Verabschiedung von Moderator und Generalsekretär stehen ebenso auf dem Programm wie die Wahl eines neuen Moderators/einer neuen Moderatorin. Inhaltlich wird das Thema »Wer ist Christus für uns heute?« die Hauptversammlung beschäftigen.

Die Hauptversammlung findet vom 23.-25. April 2015 im Haus Villigst (Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte) statt.

Für die Unterkunft sind bis zum 9. April Zimmer im Hotel ›VierJahreszeiten‹ in Iserlohn (Seilerwaldstraße 10, 02371/9720, http://www.vierjahreszeiten-iserlohn.de) vorgemerkt (inkl. Frühstück EZ  89,- €/ DZ 122,-€).
Weitere Übernachtungsmöglichkeiten finden sich u.a. auf der Homepage der Stadt Schwerte (http://www.schwerte.de/kultur-und-freizeit/uebernachtung/hotels-und-pensionen.html).
Leider ist die Anzahl an preisgünstigen Hotels mit hinreichend freien Zimmern begrenzt, sodass eine rechtzeitige Buchung nötig ist.

Die Anmeldung zur Hauptversammlung erfolgt über die Geschäftsstelle des Reformierten Bundes (Knochenhauerstr. 42, 30159 Hannover, 0511-47399374 info@reformierter-bund.de).

Die Tagungskosten (inkl. 2x Mittag- und Abendessen) für die Hauptversammlung betragen 70,- € (50% Ermäßigung bei Rentner/innen, Pensionär/innen, Studierenden u.a.).

69. Hauptversammlung des Reformierten Bundes 2015

Donnerstag. 23.4.2015

ab 14 Uhr        Anmeldung

15.30 Uhr      Kaffee und Kuchenl

16.30 Uhr       Gottesdienst mit Abendmahl

Predigt: Präses Annette Kurschus

Liturgie: Pastorin Frauke Laaser

Musik: KMD Ute Springer

18.00 Uhr       Abendessen

19.30 Uhr       69. Hauptversammlung

TOP 1: Eröffnung der 69. Hauptversammlung, u.a.

-                     Erinnerung an die Verstorbenen

-                     Begrüßung der Gäste

-                     Arbeitsaufträge der letzten HVTOP 2: Feststellung der Tagesordnung

TOP 3: Bestätigung der Protokollführenden

19.50 Uhr TOP 4: Bericht des Generalsekretärs I (aktueller Stand und Arbeit des Ref. Bundes) anschließend Aussprache

20.25 Uhr     TOP 5: Bericht des Vorsitzenden der Findungskommission

TOP 6: Vorstellung der KandidatInnen für die Wahl ins Moderamen

Grußwort EKvW

Abendsegen

21.30 Uhr       Abschluss 

                             (Getränke in der Cafeteria bis 23.30 Uhr)

 

Freitag 24.4.2015

9.00 Uhr Arbeitsgruppen (liturgische Eröffnung in den Arbeitsgruppen)

1.  Christus predigen (K.F.Ulrichs)

2.  Christus im jüdisch-christlichen Gespräche (M.Fleck)

3.  Christus im christlich-muslimischen Dialog (B.Sträter)

4.  »The Holy One Embodied« – Christus in den neueren nord-amerikanischen     Bekenntnissen (M.Ernst-Habib)

5.  Versöhnt in Christus – das Bekenntnis von Belhar (S.Dressler)

6.  Die Christologie Barmens – und jetzt … (M.Engels)

7.  »Nur das Kindlein sieht den Vater, wie nur der Vater in die Augen dieses Kindes sieht.«     Karl Barths Betrachtung des Isenheimer Altars (KD I/2, 137) (H.-G.Ulrichs)

8.  Jesus Christus – Mittler und Erlöser (G.Plasger)

10.30 Uhr       Kaffeepause

11.00 Uhr      Vortrag »Wer ist Christus für uns heute?«

von Moderator Dr. h.c. Peter Bukowski

13.00 Uhr      Mittagessen

14.15 Uhr      Kaffee (vor dem Medienzentrum)

14.45 Uhr      Vereinsgeschäfte I

                              TOP 7: Bericht des Schatzmeisters (anschließend Aussprache)

15.20 Uhr     TOP 8: Bericht der Kassenprüfer

                                      8.1: Bericht und Nachfragen

8.2: Entlastung des Moderamens

8.3: Neuwahl / Bestätigung der KassenprüferInnen

15.45 Uhr      TOP 9: Bericht von Beauftragten

16.15 Uhr        TOP 10: Wahlen ins Moderamen Grußworte

16.45 Uhr       TOP 11: Anträge (Einbringung)

17.00 Uhr      Bekanntgabe der Ergebnisse der Moderamenswahl

17.15 Uhr        Abstimmung über den KandidatInnenvorschlag für die Wahl zum Moderator/zur Moderatorin

17.40 Uhr       TOP 12: Verschiedenes

[18-18.30 Uhr Generalversammlung des Ref. Bundes in der EKD (KdöR)

18.30 Uhr      »Feierabend«
                   Verabschiedung von Moderator Dr. h.c. Peter Bukowski
                                         und Generalsekretär Jörg Schmidt

                  (Buffet, Grußworte, Musik, Einlagen ...)

Samstag 25.4.2015

9.00 Uhr        Liturgische Tageseröffnung (Sabine Dressler)

9.20 Uhr         Vereinsgeschäfte II

 TOP 13: Bericht des Generalsekretärs II (Perspektiven der Arbeit bis 2019) anschließend Aussprache

10.00 Uhr        TOP 14: Bericht aus der Arbeit der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) General Secretary Rev. Christopher Ferguson

10.25 Uhr       TOP 15: Mögliche Beschlüsse TOP 16: Verschiedenes

11.00 Uhr       Abschluss der 69. Hauptversammlung

11.30 Uhr        Abschlussgottesdienst

Entpflichtung von Moderator und Generalsekretär (Landessuperintendent Dietmar Arends / Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher)

Predigt (Prälat Dr. Martin Dutzmann)

Einführung Moderamen, Moderator/in, Generalsekretär (LS Arends / KP Heimbucher)

Grußworte (EKD, UEK, VELKD)

12.30 Uhr       Stehempfang mit Mittagsimbiss

Gottesdienst am Küchentisch - Auf der Couch. Oder sonstwo

Jeden Sonntag: Gemeinsam unterwegs in besonderen Zeiten - von Kathrin Oxen
Kathrin Oxen, Moderatorin des Reformierten Bundes, gibt Ihnen auf reformiert-info.de jeden Sonntag Materialien für den Gottesdienst für Zuhause, dazu eine aktuelle Predigt.

Ein NEIN ohne jedes JA

Zur Erinnerung an die Reformierte Friedenserklärung und an einen heftigen Streit vor vierzig Jahren
Von Rolf Wischnath

Rolf Wischnath

'Gott ist kein musealer Glaubensgegenstand'

Pfarrer Bernd Becker wird neuer Moderator des Reformierten Bundes
Die Hauptversammlung des Reformierten Bundes hat entschieden (101 Ja-Stimmen, 5 Nein-Stimmen): Pfarrer Bernd Becker wird ab sofort das Amt des Moderators des Reformierten Bundes übernehmen.

RB

'Am Judentum vorbeidiskutiert'

74. Hauptversammlung des Reformierten Bundes - Schwerpunkt jüdisch-christlicher Dialog
Rund 40 Jahre liegt der Rheinische Synodalbeschluss zurück - der jüdisch-christliche Dialog steht aber immer noch am Anfang. Woran also fehlt es? Fragten sich unsere Gastredner Dr. Manuel Goldmann und Prof. Dr. Micha Brumlik.

RB

Der Gott des Friedens und der Krieg in der Ukraine

Vierzehn vorläufige Thesen im Lichte des 'Zwischenrufs' des Moderamens des Reformierten Bundes
Vortrag im Rahmen der 74. Hauptversammlung des Reformierten Bundes 2022 von Marco Hofheinz

Marco Hofheinz

Berufen

Ansprache zur Einführung von Hannes-Brüggemann-Hämmerling als Generalsekretär des Reformierten Bundes am 12. Mai 2022
Von Kathrin Oxen

Kathrin Oxen

'Wo ist der Gott des Friedens?'

74. Hauptversammlung des Reformierten Bundes (12.-14. Mai 2022) ist eröffnet
In seiner Eröffnungspredigt sprach Generalsekretär Hannes Brüggemann-Hämmerling über Zweifel in Zeiten des Krieges - und warum es nun umso wichtiger sei "unserer Angst nicht nachzugeben".

RB

Blick nach Halle

Reformierter Bund streamt live von der Hauptversammlung 2022
Noch sind Anmeldungen möglich - nicht alle Interessierten können aber an der 74. Hauptversammlungen persönlich teilnehmen - weite Teile streamen wir deshalb auf unserem YouTube-Kanal.

RB

'Hier ist vieles in Bewegung'

Interview mit Micha Brumlik
Prof. Micha Brumlik ist Senior Adviser am Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg. Er erhielt unter anderem die Buber-Rosenzweig-Medaille für die Verständigung zwischen Juden und Christen. Bei der Hauptversammlung des Reformierten Bundes 2022 spricht er über heutige Sichtweisen auf das Christenum - aus jüdischer Sicht.

RB

Moderator/In auf Zeit

Reformierter Bund plant Nachfolge von Kathrin Oxen
Mehr Zeit für die Suche: Für die Nachfolge von Kathrin Oxen will der Reformierte Bund das Amt des/r Moderators/in zunächst nur vorübergehend neu besetzen. Einen Vorschlag hat das Moderamen bereits.

RB
1 - 10 (339) > >>