(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Asylstreit spitzt sich zu
Vor weichenstellenden Sitzungen der Unionsparteien zeichnet sich keine Einigung im Asylstreit ab


Public Viewing in Kirchen
Gema-Lizenzen werden gut nachgefragt


'Es ist gut, eine Auswahl zu haben'
Stimmen zur Kandidatur von Rita Famos (CH)


Streit um '70 Jahre Staat Israel'
Präses Manfred Rekowski verteidigt Stuhlmanns Essay




Glaubensbiographie der Menschen geprägt
Rheinische Kirche trauert um Superintendent i. R. Friedhelm Polaschegg


Reformationstag wird in Hamburg Feiertag
Nach Schleswig-Holstein beschloss auch Hansestadt den 31. Oktober als Feiertag


Gemeinsames Abendmahl konfessionsverschiedener Ehepaare
Evangelische Kirche begrüßt katholisches Votum


65 Prozent der Bayern für Religionsunterricht
Bei Protestanten ist die Zahl noch höher


Kindersoldaten im Südsudan
Zahl auf traurigem Rekord


1 - 10 (396) > >>

Elternmagazin - Zehn14

Die Marke evangelische KiTa stärken - religionspädagogische Anregungen geben - gelungene Beispiele zeigen

Zehn14 - ein neues Magazin für Kitas und Eltern

"Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn ihnen gehört das Reich Gottes" (Markus 10, 14). Auf diesem Vers des Markusevangeliums gründet der Name des evangelischen Elternmagazins Zehn14.

Das Magazin Zehn14 ist ein Gemeinschaftsprojekt des Evangelischen Presseverband für Westfalen und Lippe e.V. und der Evangelischen Kirche im Rheinland.
Im Redaktionsbeirat ist auch der Arbeitsbereich „Tageseinrichtungen für Kinder“ der Diakonie RWL vertreten.

Zehn14 will die Marke evangelische KiTa stärken;
konkrete religionspädagogische Anregungen geben;
gelungene Beispiele kirchlicher Arbeit mit Kindern zeigen.

Das Magazin wird von Kitas, Kita-Trägern, Kirchengemeinden und Familienbildungsstätten abonniert und an Eltern weitergegeben, kann aber auch direkt bestellt werden.

Als Geschenk für jede KiTa-Familie stärkt Zehn14 die Identifikation mit ihrer Kindertageseinrichtung und macht Lust auf Kirche. Vielfach helfen Fördervereine oder Kirchengemeinden bei der Finanzierung.

Zehn14 wird bereits an mehr als 15.000 Eltern von Kita-Kindern weitergegeben. Das Jahresabonnement mit zwei Ausgaben kostet insgesamt 1,60 Euro.

Kontakt für Infos über Bestellungen und Konditionen: Evangelischer Presseverband für Westfalen und Lippe e.V., Cansteinstraße 1, 33647 Bielefeld, Telefon 0521 / 9440134, E-Mail antje.lehmann@presseverband-bielefeld.de

Kontakt zur Redaktion: Thomas Becker, E-Mail zehn14@ekir.de

Mehr zum Thema

Bestellschein für Zehn14
[140,32 KB]

Quelle: www.ekir.de/www/mobile/handeln/zehn14-17579.php

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz