Reise zum Worship Symposium in Grand Rapids/Michigan

22.-28.1.2019 (Anmeldung bis 29.7.18)

Im Januar 2019 wird eine kleine Gruppe deutscher worship leaders nach Grand Rapids/Michigan reisen, um dort am jährlichen Worship Symposium des Calvin Institute of Christian Worship teilzunehmen.

In Grand Rapids/Michigan erwarten die Gruppe 1400 nordamerikanische Gäste und andere internationale Reisegruppen, die drei Tage lang gemeinsam in Vorträgen, Diskussionsrunden, Workshops und selbstverständlich Gottesdiensten dem Symposiums-Thema „The Gospel in the Prophets“ nachgehen. Verbindliche Anmeldung erfolgt bis zum 29.07.2018 über Pfarrerin Nina Ciesielski (nina.ciesielski@kk-ekvw.de) unter Angabe von Name, Funktion (u.U. Dienstort), Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer  und einer kurzen Schilderung der Interesse am Symposium. Eine verbindliche Zusage über die Teilnahme erfolgt bis zum 18.08.2018.

Zeitplan:

- 22. Januar 2019: Anreise
- 23. Januar: Programm für die internationalen Gäste mit Eröffnungsgottesdienst und Bankett
- 24.-26. Januar: Worship Symposium „The Gospel in the Prophets“
- 27. Januar: Abreise
- 28. Januar: Ankunft in Deutschland
Die Teilnehmenden verpflichten sich, über den gesamten Zeitraum 23.-26. Januar in Grand Rapids anwesend zu sein. Hin- und Rückreise sind individuell planbar.

Teilnehmende:

Die Größe der Reisegruppe ist auf 10 Personen begrenzt.
Eingeladen sind worship leaders in deutschen Landeskirchen, d.h. Pfarrer*innen, Kirchenmusiker*innen, Studierende in kirchlichen Berufen, Hauptamtliche in der Jugendarbeit etc., die in englischer Sprache kommunizieren und ein hohes Interesse an Gottesdienstgestaltung und dem Austausch mit anderen Gottesdiensttraditionen mitbringen.

Kosten:

Das Calvin Institute of Christian Worship übernimmt für eingeladene Gruppen die Teilnahmegebühren, Unterbringung und Verpflegung vom 22.-27. Januar.
Selbst zu organisieren und bezahlen sind Hin- und Rückflug sowie notwendige Visa.
 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz