Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen sucht ihren nächsten Generalsekretär

Bewerbungsfrist bis zum 30. November 2020


© WGRK

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen beginnt den Prozess zur Wahl ihres nächsten Generalsekretärs, nachdem Pfarrer Dr. Chris Ferguson seine Amtszeit im August 2021 beendet hat.

„Als eine globale Koinonia streben wir danach, mit und durch das Leben der gesamten Gemeinschaft zu erkennen, zu bekennen, Zeugnis abzulegen und reformiert zu werden, während wir gemeinsam an der Umgestaltung der Welt arbeiten“, sagte Präsidentin Najla Kassab. „Wir sind entschlossen, in Hoffnung zu leben und trotz aller Herausforderungen voranzukommen; den richtigen Kandidaten zu finden, der uns in unserer Arbeit führt, weil wir zur Gemeinschaft berufen und der Gerechtigkeit verpflichtet sind.“

Der Generalsekretär ist „der Hauptgeschäftsführer der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen und ist der Generalversammlung und dem Exekutivausschuss gegenüber dafür verantwortlich, die Arbeit der Weltgemeinschaft zu leiten und zu koordinieren“ (Verfassung, Artikel XII).

Der Generalsekretär trägt die Gesamtverantwortung für die Aktivitäten der Geschäftsstelle; er vertritt die Gemeinschaft und ihre Anliegen in kollegialer und pastoraler Weise; er nimmt regelmäßig am Leben der Mitgliedskirchen teil und ist in enger Zusammenarbeit mit dem Präsidenten, den Amtsträgern und den Mitgliedern des Exekutivausschusses für die Ausführung der Aufträge der Generalversammlung verantwortlich.

Eine vollständige Stellenausschreibung für die Position des Generalsekretärs, zusammen mit Angaben zu Qualifikations- und anderen Bewerbungsanforderungen, ist auf der folgenden Website zu finden: www.wcrc.ch/search

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. November 2020.


Quelle: WGRK

'Ausdrucksformen der Einheit'

WGRK stellt Liturgie zum Reformationstag bereit
"Witnessing to the God of Life" (Zeugnis für den Gott des Lebens ablegen), die Liturgie für den weltweiten Gottesdienst zum Reformationstag, ist jetzt sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch zum Download verfügbar.

Quelle: WGRK

'Hinter der Wirtschaft stehen Werte'

WGRK-Workshop zur ÖRK-Vollversammlung
Die Frage der Steuergerechtigkeit in Lateinamerika war das Thema eines Workshops, den der Lateinamerikanische Bund der Presbyterianischen und Reformierten Kirchen (AIPRAL) bei der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen.

Quelle: WGRK

'Volle Teilnahme an allen Ämtern der Kirche'

WGRK: Weg zur Gendergerechtigkeit wird fortgesetzt
Das Engagement der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) zugunsten der Gendergerechtigkeit – mit dem Schwerpunkt auf der Frauenordination – war Thema eines Workshops auf der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen.

Quelle: WGRK
Das Projekt soll die Advocacy-Arbeit der Mitgliedskirchen stärken - Menschen in ihrem Engagement untereinander besser vernetzen.

Quelle: WGRK

'Komm, mach mit beim göttlichen Tanz!'

WGRK: Reformierte Theologinnen und Theologen denken über das Thema der ÖRK-Vollversammlung nach
In einer theologischen Reflexion über das Thema der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) lädt die Weltgemeinschaft der Kirchen (WGRK) alle ein.

Quelle: WGRK

'Sie und die ökumenische Bewegung schreiben Geschichte'

ÖRK: Pillay zum neuen Generalsekretär gewählt
Der ehemalige Präsident der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) tritt sein neues Amt zum 1. Januar 2023 an.

Quelle: WGRK

'Frieden muss gelingen'

WGRK: Weltweite christliche Kirchengemeinschaften rufen zu sofortigem Ende des Ukraine-Kriegs auf
Am Aschermittwoch beteten Kirchengemeinschaften weltweit für Frieden in der Ukraine - und forderten einen sofortigen Abzug russischer Truppen. Generalsekretariat der WGRK: "Wir betrachten einen solchen unprovozierten Angriff als etwas Böses."

Quelle: WGRK

'Ein rabenschwarzer Tag'

Reaktionen auf den russischen Angriff auf die Ukraine
Kirchengemeinschaften hatten in den vergangenen Wochen immer wieder zu Deeskalation und einer diplomatischen Lösung im Ukrainekonflikt aufgerufen. Der Kriegsausbruch schockierte - Kirchenvertreter riefen zum Friedensgebet auf.

ime

Programm zur Entwicklung von Führungsqualitäten

WGRK: Bewerbungen für Praktika ab sofort wieder möglich
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) nimmt Bewerbungen für ihr Praktikantenprogramm entgegen. Das Programm bietet hochqualifizierten jungen Menschen die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen in einer internationalen ökumenischen Organisation zu sammeln.

Quelle: WGRK

Steuern als Instrument zur 'Verantwortung zur Wahrung des Gemeinwohls'

WGRK: Arbeitshilfe zu Steuergerechtigkeit wird Kirchen bereitgestellt
Wie lässt sich Steuergerechtigkeit erreichen? Die Zachäuskampagne hat zu der Frage ein Toolkit herausgebracht. Es gibt eine Anleitung dazu, wie Kirchen sich zu dem Thema organisieren können.

Quelle: WGRK
1 - 10 (315) > >>