die reformierten.upd@te 09.1

Das reformierte Quartalsmagazin / März 2009


Jetzt auch online als PDF: Das Magazin des Reformierten Bundes. Die Themen: Friedensarbeit, Calvinismus-Ausstellung in Berlin, reformierte Ekklesiologie, Texte aus dem Reformierten Weltbund, eine Predigt zu Johannes 19, 16-30 von Jochen Denker

die reformierten.upd@te 09.1.pdf >>>

Inhalt

 „Kein traumtänzerischer Ausflug in eine andere Welt“
von Mechthild Gunkel
M. Gunkel gibt einen krtischen Überblick über die Entwicklung in der Friedensfrage und beschreibt die neuen Inhalte und geänderten Strukturen in der kirchlichen Friedensarbeit.

calvin09: Die Reformierten in Europa – erzählt von Kelch, Hund, Schwert und den Gesichtern von Frauen
von Barbara Schenck
Am 31. März wurde in Berlin im Deutschen Historischen Museum (DHM) eine große Ausstellung über die Reformierten in Europa eröffnet, die das DHM in Zusammenarbeit mit der Johannes A Lasco Bibliothek (Emden) veranstaltet. Vor vielen Gästen aus ganz Europa sprachen u.a. der Ministerpräsident der Niederlande, Jan Peter Balkenende, sowie der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Wolfgang Huber. Von der Eröffnung berichtet B. Schenck ebenso wie von den ersten Eindrücken der Ausstellung.

Eine reformierte Ekklesiologie für missionarische und zukunftsfähige Gemeinden
von Hans-Hermann Pompe
H.-H. Pompe hat dem Moderamen des Reformierten Bundes einen Brief zu Fragen der reformierten Ekklesiologie geschrieben, der hier dokumentiert wird und eine Debatte anregen soll. Pompe erinnert an die „praktische“ Ausrichtung der reformierten Tradition und erwartet sie an der Spitze einer missionarischen Gemeindeentwicklung.

RWB: update März 2009
von Kristine Greenaway und Setri Nyomi
Texte und Dokumente aus dem Weltbund, u.a. zu Materialien aus dem Weltbund zum Calvinjahr, zu Fragen der Gerechtigkeit in Afrika, zu verschiedenen Tagungen des rwb.

„Er neigte sein Haupt und übergab seinen Geist“
Predigt zu Johannes 19, 16-30 von Jochen Denker


Jörg Schmidt, Generalsekretär des Reformierten Bundes

die reformierten.upd@te 09.1.pdf >>>

'Inmitten des Schmerzes präsent zu bleiben'

WGRK: Präsidentin Najla Kassab betont Bedeutung Evangelischer Kirchen für den Nahen Osten
Damit beendete Kassab die Januar-Vorlesungsreihe an der Calvin-Universität in Grand Rapids, Michigan, USA.

Quelle: WGRK

'Weihnachten ist Gottes Ja zur Menschlichkeit'

Weihnachtsbotschaften 2019 sind bestimmt von Bekenntnissen zu Frieden und Versöhnung
Chris Ferguson, Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, betonte insbesondere das Thema Hoffnung der Weihnachtsgeschichte - in einer Zeit von Ängsten und sozialen Unruhen.

Quellen: WGRK/EKiBa/EKiR/EKHN
Es war der erste Teil einer Konsultationsreihe, die das Bewusstsein der Mitgliedskirchen der WGRK für Fragen der Gleichstellung der Geschlechter und der geschlechtsspezifischen Gewalt schärfen soll.

Quelle: WGRK

'Wir haben einen Propheten des reformierten Glaubens verloren'

WGRK: Befreiungstheologe Vuyani Vellem ist tot
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen trauert um Vellem, der am 4. Dezember 2019 in seinem Heimatland Südafrika nach seinem Kampf gegen den Krebs verstarb.

Quelle: WGRK

'Gott wird zum Armen und Unterdrückten'

WGRK: Allan Boesak spricht sich für globalen Kampf für Menschenwürde aus
Der ehemalige Präsident der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen verwies auch auf Johannes Calvin: Der Mensch sei zur Bekämpfung von Unterdrückung vrepflichtet.

Quelle: WGRK

Vom Bezeugen zum Begleiten

WGRK: Mission im Kontext
Eine Gruppe von 26 Kirchenführern, Theologen und Aktivisten hat zu einer prophetischen Theologie aufgerufen, die Gottes Anliegen nach mitfühlender Gerechtigkeit widerspiegelt.

Quelle: WGRK
Die sechste Sitzung des Dialogs zwischen Reformierten und Pfingstlern, die sich mit dem Verständnis von „Mission“ befasste, hat sich darauf konzentriert, die Früchte ihrer fünfjährigen Arbeit zusammenzufassen.

Quelle: WGRK

Pastor Chris Ferguson: 'Wacht auf und seht, wie die Welt ist'

WGRK-Interview des Ökumenischen Rat der Kirchen
Zweter Teil einer Reihe von Gesprächen mit Botschafterinnen und Botschaftern der Donnerstags in Schwarz-Bewegung, die eine wichtige Rolle bei der wirkungsvolleren Durchsetzung unserer Forderung nach einer Welt ohne Vergewaltigung und Gewalt wahrnehmen.

Quelle: WGRK

Die Debatte über das Fliegen

WGRK: Interview mit Chris Ferguson
Der Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen nimmt Stellung zu dem Thema.

Quelle: WGRK

WGRK: Stellenangebot

Weltgemeinschaft sucht Elternzeitvertretung für Geschäftsstelle Hannover
In der Geschäftsstelle der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen ist ab 5. November 2019 in Hannover eine Vollzeitstelle für die Dauer einer Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 30. September 2020 zu besetzen.

Quelle: WGRK
1 - 10 (276) > >>