WARC congratulates Obama on Nobel Peace Prize

Setri Nyomi: ''the right choise''


The General Secretary of the World Alliance of Reformed Churches, Setri Nyomi, has sent a letter of congratulations to Barrack Obama following the announcement Friday that the President of the United States has been awarded the 2009 Nobel Peace Prize.

“This is the right choice”, Nyomi writes. “We thank God for the wisdom you continue to exhibit in navigating the complex issues of your nation and of the world - seeking peace, seeking justice and seeking the welfare of all.”

In recognizing Obama’s association with the United Church of Christ, Nyomi notes the church is a member of WARC and committed to “a social and economic justice agenda aimed at establishing conditions for sustainable peace in communities and countries worldwide”.

Nyomi’s congratulations join those of other religious leaders following the surprise selection of Obama for the award.

The full text of the letter follows.

Mr. President,

On behalf of the World Alliance of Reformed Churches, it gives me great pleasure to offer you our congratulations for having been named the 2009 Nobel Peace Price laureate. This is the right choice. We thank God for the wisdom you continue to exhibit in navigating the complex issues of your nation and of the world—seeking peace, seeking justice and seeking the welfare of all.

The World Alliance of Reformed Churches (WARC) is a global network of Presbyterian, Reformed, Waldensian, Uniting and United Churches in 107 countries representing an estimated 75 million Christians. Your own denomination, the United Church of Christ, is a member and through WARC joins with other churches in actively pursuing a social and economic justice agenda aimed at establishing conditions for sustainable peace in communities and countries worldwide.

In celebrating your award, WARC recognizes the challenges which will confront you throughout your mandate as President of the United States of America. You are in the prayers of the ecumenical movement in your work of peace and reconciliation.

May the blessings of God’s grace attend you each and every day.

Rev. Dr. Setri Nyomi

General Secretary

The World Alliance of Reformed Churches

 

 


Quelle: WARC Homepage, 10/12/2009

WGRK: Interview mit Chris Ferguson
Der Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen nimmt Stellung zu dem Thema.

Quelle: WGRK
Weltgemeinschaft sucht Elternzeitvertretung für Geschäftsstelle Hannover
In der Geschäftsstelle der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen ist ab 5. November 2019 in Hannover eine Vollzeitstelle für die Dauer einer Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 30. September 2020 zu besetzen.

Quelle: WGRK
WCRC: Zachäus-Kampagne fordert Steuergerechtigkeit
Eine neue, ökumenische Kampagne für Steuergerechtigkeit wurde im Juli bei den Vereinten Nationen in New York City gestartet.

Quelle: WCRC
WGRK: Exekutivausschuss verabschiedete in Zürich Botschaft zur gemeinsamen Friedensarbeit
Der Exekutivausschuss der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen tagte vom 9. bis 15. Mai 2019 in Kappel am Albis, Schweiz, unter dem Motto „Lass dein Licht weiter leuchten: Auf der Suche nach Shalom inmitten des Imperiums.“

Isabel Metzger
Nes Ammim - aus dem Alltag in einem nicht-alltäglichen Dorf in Israel
Von Tobias Kriener

Tobias Kriener
WGRK: Delegation fordert radikale Reformen an der Grenze zwischen Mexiko und den USA
Eine internationale, christliche Delegation unter der Leitung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) rief dazu auf, nicht nur die Ursachen der Migration anzugehen, sondern auch die Art und Weise, wie Migranten auf ihrem Fluchtweg behandelt werden.

Quelle: WGRK
WCRC: Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre (JDDJ)
Unterzeichner der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre erwarten eine "tiefere Gemeinschaft auf dem Weg zur vollen sichtbaren Einheit der Kirche".

WCRC
Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WCRC) ruft zu Vorschlägen auf
Mit dem Preis zeichnet die WCRC zusammen mit der Reformierten Kirche des Kantons Aargau (Schweiz) Frauenführungsprojekte in reformierten Kirchen weltweit aus.

WCRC/ime
WGRK: Ökumenedezernentin der Presbyterianischen Kirche der USA verstorben
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) trauert um eine 'leidenschaftliche und tatkräftige Führungspersönlichkeit'.

Quelle: WCRC
WCRC-Präsidentin Najla Kassab forderte Kirchen auf Hoffnung zu machen
Bei ihrem Synodenbesuch der Presbyterianischen Kirche in Kuba (IPRC) sprach sich Kassab in einer sehr persönlichen Rede für den 'Kampf für ein besseres Leben für alle' aus.

Quelle: WCRC / ime
1 - 10 (268) > >>