WGRK: Pillay als Präsident gewählt, Locher Schatzmeister, Bukowski im Exekutivausschuss

Vizepräsidenten: Lu Yueh Wen, Yvette Noble Bloomfield, Bas Plaisier, Helis Barraza Diaz


Foto: Erick Coll

Das Plenum der Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen hat Präsidium und Exekutivausschuss gewählt. Es wurde über die ungänderte Liste des Nominierungskomitees vom Vortag abgestimmt, meldete Stefan Maser aus Grand Rapids am Donnerstag, 23.27 Uhr.

Gewählt sind:

Jerry Pillay, Afrika; PRÄSIDENT.

Lu Yueh Wen, Asien; Yvette Noble Bloomfield, Karibik; Bas Plaisier, Europa; Helis Barraza Diaz, Lateinamerika; VIZEPRÄSIDENTEN.

Gottfried Locher, Europa; SCHATZMEISTER

Kobus Gerber, Afrika; Veronika Muchiri, Afrika; Elisee Musemakweli, Afrika; Salome Twum, Afrika; Yael Eka Hadiputeri; Asien; Subha Singh Majaw, Asien; Mok Cheh Liang, Asien; Peter Bukowski, Europa; Cheryl Meban, Europa; Clayton Leal de Siulva, Lateinamerika; Carola Tron, Lateinamerika; Najla Kassab, Mittlerer Osten; Allan Buckingham, Nordamerika; Mary Fontaine, Nordamerika; Gardye Parsons, Nordamerika; Allen Nafuki, Pazifik.

Fotos der Mitglieder des Präsidiums >>>

Zu den Personen des Präsidiums:

President: Jerry Pillay
Minister and General Secretary of Uniting Presbyterian Church of Southern Africa and previous moderator of the church. Moderator of WARC Africa region; mediator in denominational disputes. Trustee of Council for World Missions, and chair of Strategic Planning Group

Vice President: Lu Yueh Wen
Member, Presbyterian Church in Taiwan. Previous youth staff for WARC. Immediate past president, Christian Council of Asia

Vice President: Yvette Noble Bloomfield
Minister and Deputy General Secretary in the United Church in Jamaica and the Cayman Islands. Consultant at the WARC General Council in Debrecen. Participated in the North America and Caribbean regional meeting on communion and justice.

Vice President: Bas Plaisier
Minister in the Hague in the Protestant Church in the Netherlands. Immediate past member of WARC Executive Committee. Served as a missionary in Indonesia.

Vice President: Helis Barraza Diaz
Member of the Presbyterian Church of Colombia and vice principal of the Reformed University of Colombia. Immediate past vice president of WARC Executive Committee. Involvement in justice and social issues.

General Treasurer: Gottfried Locher
Minister and incoming president, Federation of Swiss Protestant Churches. Immediate past vice president of WARC Executive Committee. Mediation and reconciliation work with churches in eastern Europe.

WGRK: Ökumenedezernentin der Presbyterianischen Kirche der USA verstorben
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) trauert um eine 'leidenschaftliche und tatkräftige Führungspersönlichkeit'.

Quelle: WCRC
WCRC-Präsidentin Najla Kassab forderte Kirchen auf Hoffnung zu machen
Bei ihrem Synodenbesuch der Presbyterianischen Kirche in Kuba (IPRC) sprach sich Kassab in einer sehr persönlichen Rede für den 'Kampf für ein besseres Leben für alle' aus.

Quelle: WCRC / ime
Die Weltgemeinschaft reagiert damit auf rassistische Ideologien
Eine Konsultation über den Widerstand gegen Kulturen der Diskriminierung, des Autoritarismus und des Nationalismus hat "diese Zeit als einen Kairos-Moment erkannt, in dem Gott zu entschlossenem Handeln auffordert."

Quelle: WCRC
WGRK: Dialog über die Wirkung der Eschatologie auf die Mission
Die fünfte Sitzung des laufenden Dialogs zwischen Reformierten und Pfingstlern fand in Legon, Accra, Ghana, unter dem Motto 'Ministering to the Needs of the World: Mission and Eschatology' statt.

Quelle: WGRK
Besuch der WGRK in Irak
Eine Delegation der Weltgemeinschaft der Reformierten Kirchen (WGRK) konnte feststellen, dass die Kraft der Hoffnung die wenigen verbliebenen presbyterianischen Kirchen im Irak weiterhin antreibt.

Quelle: WGRK
Neue Praktikantin der WCRC
Abigail Scarlett plant ihr einjähriges Praktikum bei der Weltgemeinschaft der Reformierten Kirchen (WCRC) zu absolvieren und möchte sich dabei auf Fragen zum Thema Gerechtigkeit konzentrieren.

Quelle: WCRC
Treffen der Internationalen Reformierten-Anglikanischen Dialogs (IRAD=
Kommunionsdialog zwischen der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGKR) und der Anglikanischen Gemeinschaft wurde auch diesmal wieder stark durch den lokalen Kontext bestimmt.

Beobachter: Sandra Beardsall, Vereinte Kirche Kanadas; Lynne McNaughton, Anglikanische Kirche Kanadas.
GEM Schule 2018
Die Ökumenische Schule für Governance, Ökonomie und Management (GEM) für eine Wirtschaft des Lebens hat am 19. August 2018 in Mexiko City begonnen.

Quelle: WCRC
Versöhnungsbemühungen zwischen Nord- und Südkorea
Die WCRC ruft alle ihre Mitgliedskirchen dazu auf, sich am Sonntag, dem 12. August 2018, als Gebetstag für die friedliche Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel zu erinnern.

Quelle: WCRC/ime
WGRK: Besuch der entmilitarisierten Zone (DMZ) zwischen Nord- und Südkorea
In einem besonderen Gebetsgottesdienst in der Militärkirche innerhalb der DMZ brachten die Mitglieder ihre Anliegen und Sorgen um Konflikte in ihrer eigenen Region zum Ausdruck.

Quelle: WGRK
1 - 10 (260) > >>