Aktuelle Termine


»Der Kosmos singt«
17. Februar 2019 - Basel/CH - Titus Kirche, 17.00 Uhr.
Ein literarisches Kammerkonzert mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Texten von Karl Barth; Manuel Oswald (Violine), Lea Boesch (Viola), Judith Gerster (Violoncello), Mischa Sutter (Klavier), Christian Sutter (Konzept und Lesung).


Karl Barth und die Ökumene
19. Februar 2019 - Basel/CH - Titus Kirche, 19.30 Uhr.
Seminarabend mit Dr. Hans-Anton Drewes.


Rassismuskritisch denken lernen!
22. Februar 2019, Hannover
Ausgangspunkt des Studientages ist der Alltagsrassismus.


»Gottes fröhlicher Partisan«
26. Februar 2019 - Basel/CH - Zwinglihaus - 19.30 Uhr.
Filmabend, Dokumentarfilm von Peter Reichenbach, Schweiz 2017.


»Theologische Existenz heute« - Impulse Karl Barths für die Kirche in der Gegenwart
11.-15. März 2019, Pastoralkolleg in Villigst
Pastoralkolleg der EKiR und der EKvW mit Prof. em. Dr. Michael Beintker.


Bekenntnis im Konflikt. Streitgeschichten im Streitgeschichten reformierten Protestantismus
17.-19. März 2019, Johannes a Lasco Bibliothek
12. Internationale Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus


'und … Licht'
18. Januar - 17. März 2019, Saarbrücken
Wanderausstellung zum Thema Licht in Kunst und Kirche


»... und damit Gott die Ehre geben« - Karl Barth und der christlich-islamische Dialog
21. und 22. März 2019 in Köln
Gemeinsames und Irritierendes im Gespräch zwischen Christen und Muslimen heute.


Barth und die Ökumene - Tagung
3.-5. April 2019, Universität Münster, Universitätsstraße 13-17
Die Ev.-Theol. Fakultät der Universität Münster führt diese mehrtägige Tagung durch.


100 Jahre Bauhaus – Auf den Spuren der Moderne
12.-15. April 2019, Weimar / Dessau
Bildungsreise zu den historischen Bauhaus-Wirkstätten in Weimar und Dessau


1 - 10 (22) > >>

Ab sofort gesucht: Engagierter ev. Pastor (m/w/d)

Stellenausschreibung der niederländisch-reformierten Gemeinde Wuppertal

© Pixabay

Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Planung der Gottesdienste, die Entwicklung von Veranstaltungen sowie die Pflege synodaler Verbindungen.

„Nein – wir sind keine Holländer, auch wenn wir manchmal „die Niederländer" genannt werden.“

Wir, die niederländisch-reformierte Gemeinde sind eine traditionsreiche und gleichzeitig zeitgemäße Gemeinde aktiver, evangelisch-reformierter Christinnen und Christen in Wuppertal. Lebendigkeit und familiäre Atmosphäre zeichnen uns aus; unsere Gottesdienste sind ganzjährig gut besucht. Bei all unseren Aktivitäten stellen wir hohe Anforderungen an uns selbst und möchten uns fortwährend gemeinsam weiterentwickeln.

Ab sofort suchen wir einen:

engagierten ev. Pastor (m/w/d)

Zentral gelegen, befindet sich unser Gemeindezentrum inmitten des wunderschönen Gründerzeitviertels „Brill“ in Wuppertal-Elberfeld. Der denkmalgeschützte Friedhof ist weit über Wuppertals Grenzen hinaus bekannt. Geleitet wird unsere Gemeinde vom Presbyterium, das die Pastorin / den Pastor aktiv unterstützt. Das sind einige Ihrer Aufgaben:

  • Planung und Gestaltung der Gottesdienste
  • Entwicklung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Freizeiten
  • Pflege synodaler Verbindungen (Synodalverband und Synode der evangelisch-altreformierten Kirche in Niedersachsen), Vernetzung mit Nachbargemeinden und innerhalb der reformierten Konferenz Bergisch Land und dem ACKG
  • Wahrung der gewachsenen Gemeindetradition sowie Ansprechbarkeit und Seelsorge insbesondere bei Krankheit und Kasualien

Das bringen Sie mit

  • Begeisterung für Gemeindearbeit
  • Freude an aktuellen Themen und der Gestaltung anspruchsvoller, herausfordernder Predigten und Gottesdienste
  • Mut und engagierten Einsatz, aktuellen Problemstellungen von Kirche konstruktiv zu begegnen
  • grundsätzliche Anstellungsfähigkeit der evangelisch-reformierten Kirche in Deutschland oder der protestantischen Kirche in den Niederlanden

Das bieten wir

  • aktives, familiäres Gemeindeleben im Zentrum von Wuppertal Elberfeld – perfekt eingebunden in die größte Wirtschafts- und Kulturregion Deutschlands
  • intensive Unterstützung durch das Presbyterium und gut besuchte Gottesdienste
  • Stellenumfang: 75%, Besoldung nach den Richtlinien der evangelisch alt-reformierten Kirchen Niedersachsens

Detaillierte Informationen über unser Gemeindeleben finden Sie unter reformierte-gemeinde.de Falls Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter Tel. 0163-6806325 kontaktieren. Bei gleicher Qualifikation spielen Behinderung oder Geschlecht keine Rolle.

Wir nehmen uns mit Freude Ihrer aussagekräftigen Bewerbung an, inklusive einer aktuellen Predigt. Senden Sie Ihre Unterlagen bitte innerhalb von 6 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an die Niederländisch-reformierte Gemeinde, Katernberger Str. 61, 42115 Wuppertal, oder per E-Mail an: kirchmeister@reformierte-gemeinde.de Wir freuen uns auf Sie!

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz