Die erste reformierte Generalsynode von Duisburg 1610 - Erbe und Auftrag

ein Vortrag von Pfr. i.R. Heiner Süselbeck

Auf der außerordentlichen Tagung der Synode des Kirchenkreises Jülich, hat Pfarrer i.R. Heiner Süselbeck am 19. Juni 2010 in Düren über die Generalsynode 1610 in Duisburg gesprochen. Der Vortrag ist online auf reformiert-info nachzulesen.

Süselbeck nahm die Synodalen mit auf eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert. Er schilderte die Ereignisse im Vorfeld der 1. reformierten Generalsynode, die 1610 ins Duisburg stattfand, und die u.a. am 17. August 1610 durch den „Dürener Konvent“ vorbereitet wurde.

Die anschließende Darstellung der Duisburger Beschlüsse ergab, dass vieles von dem, was damals verhandelt und beschlossen wurde, bis heute die rheinischen Kirchenverfassung prägt.

Aus Zeitgründen konnte Pfarrer Süselbeck nur eine gekürzte Fassung seines Vortrages zu Gehör bringen.
Den ungekürzten Text finden Sie hier als PDF >>>