Eröffnung der Pilgersaison in Lippe

Sonntag, 25. März, um 10.30 Uhr: Gottesdienst und Pilgermahl in der Klosterkriche Blomberg

Kreis Lippe/Blomberg. Zur Eröffnung der Pilgersaison 2012 lädt die Lippische Landeskirche alle Interessierten nach Blomberg ein.

Nach dem Gottesdienst in der Klosterkirche gibt es ein Pilgermahl mit der Gelegenheit zum Austausch über Pilgererfahrungen vor der eigenen Haustür oder in der Ferne.

Im Anschluss daran wird eine Kirchenführung durch die Klosterkirche, das Zentrum des lippischen Pilgerwegs, angeboten. Die Gebühr beträgt 7,00 €. Weitere Informationen und Anmeldung (bis zum 16. März): Lippische Landeskirche, Tel.: 976-742, pilgern@lippische-landeskirche.de, www.pilgern-in-lippe.de .

Pilgern – auch ein Weg für reformierte Christen?

Zwei reformierte Kirchen in Norddeutschland, die Jakobikirche in Rinteln und das Kloster in Möllenbeck, sind seit Pfingsten 2007 Stationen auf einem Abstecher des Pilgerwegs Loccum – Volkenroda.

Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog wird erneut verliehen
Ausschreibung zum 80. Jahrestag der Ermordung am 12. August
Zum 80. Jahrestag der Ermordung von Werner Sylten am 12. August schreibt die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum siebten Mal den Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog aus.

Quelle: EKMD