Neues Buch zu Theologie und Praxis des Buß- und Bettags

Maike Neumann: Der Buß- und Bettag


In einer umfassenden Darstellung wird der biblische und systematische Hintergrund der Buß- und Bettage dargestellt sowie anhand der Zeugnisse und Predigten aus überwiegend reformierten rheinischen Gemeinden seine wechselvolle Geschichte nachverfolgt.

Eine Befragung unter gegenwärtigen PfarrerInnen präzisiert das Bild und zeigt die theologischen und praktischen Schwierigkeiten im Umgang mit dem Tag. Deutlich wird: Es braucht eine theologische Klärung, wozu ein herausgehobener Buß- und Bettag dienen soll und wem der Bußruf an diesem Tag gilt.

Auorin:
Maike Neumann, geb. 1976, Studium der Evangelischen Theologie in Wuppertal, Heidelberg, Edinburgh und Bochum, Pfarrerin der Evangelischen Kirche im Rheinland.

>>> Interview mit Maike Neumann auf www.ekir.de

Maike Neumann
Der Buß- und Bettag
Geschichtliche Entwicklung - aktuelle Situation - Bedingungen für eine erneuerte Praxis
€ 49,90
1. Auflage 2011
568 Seiten
ISBN 978-3-7887-2554-9
Neukirchener Theologie


bs, November 2011