Ostern: Das Leben ist stärker

Rheinische Vizepräses Petra Bosse-Huber im Video zu Ostern

Ostern ist ''ein Fest voller Freude, Kraft und Hoffnung'', schwärmt die Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Petra Bosse-Huber. Allerdings gehen dem Osterfest Passionszeit und Karfreitag voran, erinnert die Theologin im ekir.de-Video.

„Licht und Freude gibt es nicht ohne Dunkelheit und Leid“, so die Vizepräses weiter in der Osterbotschaft, in der sie auch Jesu letztes Abendmahl mit seinen Jüngern beschreibt. Und dann folgt Karfreitag mit Jesu Kreuzigung. „Gott teilt alle Erfahrungen von Menschen, auch die allerschwersten.“

Gekreuzigt. Gestorben. Begraben. „Für die Jüngerinnen und Jünger war Golgatha eine Katastrophe“, berichtet Bosse-Huber weiter und erinnert dann daran, wie drei Frauen das leere Grab fanden. „Jesus ist auferstanden. Er lebt!“ Ostern zeige: „Das Leben ist stärker als der Tod.“

Zum Video auf www.ekir.de >>>

 


Pressemitteilung der EKiR

Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog wird erneut verliehen
Ausschreibung zum 80. Jahrestag der Ermordung am 12. August
Zum 80. Jahrestag der Ermordung von Werner Sylten am 12. August schreibt die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum siebten Mal den Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog aus.

Quelle: EKMD