Aus den Landeskirchen

'Israel-Palästina - Leitgedanken und Thesen'

Fünf Landeskirchen entwickeln Leitgedanken für einen konstruktiven Diskurs
Unter dem Titel „Israel-Palästina – Leitgedanken und Thesen“ haben die fünf evangelischen Landeskirchen an Rhein und Ruhr (Evangelische Landeskirche in Baden, Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Evangelische Kirche der Pfalz, Evangelische Kirche im Rheinland, Evangelische Kirche von Westfalen) einen gemeinsamen Text veröffentlicht.

Quelle: EKiBa/EKvW

Go for Gender Justice - Pilgern für Geschlechtergerechtigkeit

Bundesweite Initiative startet am 1. Februar
Für Geschlechtergerechtigkeit in allen Bereichen der Gesellschaft gehen Engagierte aus der evangelischen Kirche und zivilgesellschaftlichen Gruppen in diesem Jahr auf die Straße. Unter dem Motto „Go for Gender Justice“ laden die Genderreferate und Gleichstellungsstellen in den Landeskirchen der EKD bundesweit zu neun Pilgeretappen ein.

Quelle: EKvW
VertreterInnen der Landeskirchen erinnerten an die Opfer des Nationalsozialismus - und mahnten gleichzeitig zum gemeinsamen Entgegentreten gegen Antisemitismus heute.

Quellen: ErK/EKiBa

'Fromme Selbstgewissheit hilft nichts'

Hessen-Nassau: Kirchenpräsident Jung zum Vertrauensverlust der Kirchen
Miserable Umfragen, erschütternde Skandale, nicht endend wollende Coronapandemie: Die Kirchen sind unterwegs in schwieriger Zeit. Das sieht auch Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung so. Doch es gibt für ihn auch Lichtblicke.

Quelle: EKHN

Omikron kippt Hessentag: Was wird aus Kirchenprogramm?

Hessen-Nassau: Hessentag Haiger abgesagt
Das Coronavirus verhindert zum dritten Mal in Folge einen Hessentag: Nach Bad Vilbel und Fulda erwischt eine pandemiebedingte Absage nun auch Haiger. Für ein stark abgespecktes Kirchenprogramm im Juni 2022 bleibt aber noch ein Fünkchen Hoffnung.

Quelle: EKHN

Tierhaltung mit christlichen Werten

Baden: Preisverleihung 'Christentum und Kultur'
Die Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden, die Erzdiözese Freiburg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart haben zum 19. Mal die Preisträgerinnen und Preisträger des landesweiten Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet.

Quelle: EKiBa

Initiative Lieferkettengesetz geht in die Verlängerung

Lippe: Landeskirche unterstützt Ziele unter anderem in den Bereichen Klima- und Umweltschutz
Die Initiative Lieferkettengesetz, der die Lippische Landeskirche angehört, verlängert ihre Laufzeit bis 2024: Im vom Bundestag beschlossenen Lieferkettengesetz fehlen wichtige Aspekte. Außerdem ist ein Lieferkettengesetz nun auch auf EU-Ebene angedacht.

Quelle: Lippe

'An die Verbrechen erinnern – das ist unsere Aufgabe'

EKBO: Gottesdienste und Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag der Wannseekonferenz
Zum 80. Jahrestag der Wannseekonferenz boten mehrere Gottesdienste und Veranstaltungen Zeit zum Innehalten. Erinnerungskultur wird auch zukünftig eine verstärkte Rolle spielen: Pfarrerin Kathrin Oxen, Moderatorin des Reformierten Bundes, hat zusammen mit ihrer Kollegin ein eigenes Gottesdienstformat entwickelt, das nun einmal im Monat in der Gedächtniskirche stattfinden wird.

Quelle: EKBO

Er hatte Jesus lieb

Zur Erinnerung an Ako Haarbeck - Aus Anlass seines 90. Geburtstag am 20. Januar 2022
Von Rolf Wischnath

Rolf Wischnath

Russland-Ukraine-Konflikt: Besorgte Landessynode betet für Frieden

Rheinland: Gemeinsames Signal für politische und militärische Deeskalation
Die Landessynode hat sich tief besorgt gezeigt angesichts der sich verstärkenden Eskalation durch die Bedrohung der Ukraine durch die russische Regierung und angesichts der Situation für die Partnerkirchen und alle Menschen in der Ukraine. „Wir drohen in eine Lage zu geraten, in der ein Krieg in den Bereich des Möglichen rückt“, heißt es im Beschluss zu einem Initiativantrag des Jülicher Superintendenten Jens Sannig.

Quelle: EKiR
< 31 - 40 (1106) > >>