Aus den Landeskirchen

Omikron kippt Hessentag: Was wird aus Kirchenprogramm?

Hessen-Nassau: Hessentag Haiger abgesagt
Das Coronavirus verhindert zum dritten Mal in Folge einen Hessentag: Nach Bad Vilbel und Fulda erwischt eine pandemiebedingte Absage nun auch Haiger. Für ein stark abgespecktes Kirchenprogramm im Juni 2022 bleibt aber noch ein Fünkchen Hoffnung.

Quelle: EKHN

Tierhaltung mit christlichen Werten

Baden: Preisverleihung 'Christentum und Kultur'
Die Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden, die Erzdiözese Freiburg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart haben zum 19. Mal die Preisträgerinnen und Preisträger des landesweiten Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet.

Quelle: EKiBa

Initiative Lieferkettengesetz geht in die Verlängerung

Lippe: Landeskirche unterstützt Ziele unter anderem in den Bereichen Klima- und Umweltschutz
Die Initiative Lieferkettengesetz, der die Lippische Landeskirche angehört, verlängert ihre Laufzeit bis 2024: Im vom Bundestag beschlossenen Lieferkettengesetz fehlen wichtige Aspekte. Außerdem ist ein Lieferkettengesetz nun auch auf EU-Ebene angedacht.

Quelle: Lippe

'An die Verbrechen erinnern – das ist unsere Aufgabe'

EKBO: Gottesdienste und Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag der Wannseekonferenz
Zum 80. Jahrestag der Wannseekonferenz boten mehrere Gottesdienste und Veranstaltungen Zeit zum Innehalten. Erinnerungskultur wird auch zukünftig eine verstärkte Rolle spielen: Pfarrerin Kathrin Oxen, Moderatorin des Reformierten Bundes, hat zusammen mit ihrer Kollegin ein eigenes Gottesdienstformat entwickelt, das nun einmal im Monat in der Gedächtniskirche stattfinden wird.

Quelle: EKBO

Er hatte Jesus lieb

Zur Erinnerung an Ako Haarbeck - Aus Anlass seines 90. Geburtstag am 20. Januar 2022
Von Rolf Wischnath

Rolf Wischnath

Russland-Ukraine-Konflikt: Besorgte Landessynode betet für Frieden

Rheinland: Gemeinsames Signal für politische und militärische Deeskalation
Die Landessynode hat sich tief besorgt gezeigt angesichts der sich verstärkenden Eskalation durch die Bedrohung der Ukraine durch die russische Regierung und angesichts der Situation für die Partnerkirchen und alle Menschen in der Ukraine. „Wir drohen in eine Lage zu geraten, in der ein Krieg in den Bereich des Möglichen rückt“, heißt es im Beschluss zu einem Initiativantrag des Jülicher Superintendenten Jens Sannig.

Quelle: EKiR

'BASIS:KIRCHE'

ERK: Evangelische Kirche startet neuen YouTube-Kanal
Die „BASIS:KIRCHE“ bringt kirchliche und soziale Inhalte in Videoform auf Abruf für die junge Zielgruppe und alle, die noch nach etwas anderem suchen als den klassisch-analogen Angeboten der Kirche. Der Start war am 16. Januar (19 Uhr) auf YouTube.

Quelle: ErK

'Eine Aufgabe für alle'

EKBO: Bischof Christian Stäblein ruft auf zu Widerstand gegen Antisemitismus
Der Podcast zur Kampagne „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“ endet, doch die Kampagne läuft weiter.

Quelle: EKBO

Übertritt zwischen evangelischen Kirchen in Bayern ist einfacher geworden

ErK: Kein Kirchenaustritt beim Standesamt mehr erforderlich
Seit 1. Januar ist es für Kirchenglieder evangelischer Kirchen in Bayern weniger kompliziert, in eine andere evangelische Kirche zu wechseln.

Quelle: ErK

'Wir sind dazu berufen, füreinander Hirtin und Hirte zu sein'

EKiR: Präses Latzel betont zum Auftakt der Landessynode Wert von Seelsorge
Mit einem aus der Düsseldorfer Johanneskirche gestreamten Gottesdienst ist die 75. Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland heute Mittag eröffnet worden. Präses Dr. Thorsten Latzel hob in seiner Predigt die Kraft der Seelsorge hervor.

Quelle: EKiR
< 41 - 50 (1106) > >>