Ausstellungen


Die verpasste Reformation: das Konzil von Konstanz vor 600 Jahren
Fünf Jahre lang will die Stadt Konstanz des größten Kongresses des Mittelalters gedenken
ref.ch. Vor 600 Jahren kamen in Konstanz die Mächtigen Europas zusammen. Am Bodensee wurde ein Papst gewählt - der einzige nördlich der Alpen. Wo sich damals Geistliche, Politiker, Händler und Huren trafen, wird ab Sonntag gefeiert.


Singen von Trost und Protest – Neue Psalmen, Lieder und Liturgien

9.-11. Mai 2016, Stiftung Kloster Frenswegen - Anmeldung bis 20. März

John Bell auf dem Kirchentag in Stuttgart 2015; Foto: Phil Tanis, WCRC

Ein Workshop mit John Bell, Gemeinschaft von Iona, Schottland

Eine gemeinsame Veranstaltung des Reformierten Bundes und der Ev.-reformierten Kirche (ErK)

Die ökumenische Gemeinschaft von Iona wurde 1938 in Glasgow gegründet und zählt heute 300 Mitglieder in Großbritannien; ihr Freundes- und Förderkreis erstreckt sich jedoch weltweit. Zum Selbstverständnis der Gemeinschaft gehört der Einsatz für Gerechtigkeit und Frieden. Die liturgische und musikalische Arbeit zur Erneuerung des Gottesdienstes ist unverwechselbar.

John Bell, Musiker, Komponist und Liedertexter sowie Pfarrer der Church of Scotland, wird in diesem workshop Lieder und Liturgien der Iona Community vorstellen und einüben.

Im Mittelpunkt stehen dabei Psalmen, die von Wanderung und Flucht, von Asyl und Einkehr bestimmt sind.

Die Fortbildung richtet sich besonders an Pastoren/innen, (Kirchen-)musiker/innen, Jugendreferent/innen, Ältestenprediger/innen und alle, die Freude daran haben, Gottesdienste zu gestalten und neue Formen liturgischer Arbeit kennenzulernen.

Leitung: 
Sabine Dreßler, Theol. Referentin beim Reformierten Bund
Hilke Klüver, Pastorin im Landeskirchenamt der Ev.-ref. Kirche

Kosten für Teilnahme, Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung: 80,00 €

Anmeldung bitte bis zum 20. März

beim Reformierten Bund, Knochenhauerstr. 42, 30159 Hannover,

Tel. 0511-47399374, E-mail: info@reformierter-bund.de

Veranstaltungsort:

Stiftung Kloster Frenswegen, Klosterstr. 9, 48527 Nordhorn

www.kloster-frenswegen.de

Programm:

9. Mai
18.00 Uhr: Andacht im Kloster 
18.30 Uhr: Abendessen
19.30 - 21.00 Uhr: Eröffnung, Informationen, Gemeinsames Singen
Abendgebet

10. Mai   
8.00 Uhr:Frühstück
9.00 Uhr: Morgengebet
10.00 - 12.00 Uhr: Lieder zum Leben – Über das Singen im Gottesdienst
12.30 Uhr: Mittagessen
15.00 - 16.30 Uhr: Mit Psalmen beten (Liturgien)
Stehkaffee

17.00 - 18.00 Uhr: Mit Psalmen singen
18.30 Uhr: Abendessen
20.00 - 21.00 Uhr: Neue Lieder, in englischer und deutscher Sprache
Abendgebet

11. Mai
8.00 Uhr: Frühstück
9.00 Uhr: Morgengebet
10.00 - 11.30 Uhr: Lieder und Liturgien zum Abendmahl
12.30 Uhr: Mittagessen
14.00 - 15.30 Uhr: Austausch, Resümee
Stehkaffee

Das Liederbuch „Freut euch und singt“, Wild Goose Lieder aus der Iona Community, Strube Verlag, kann vor Ort erworben werden.

Weitere Informationen bei Sabine Dreßler:

Tel. 0511-47399376, E-mail: dressler@reformierter-bund.de

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben    E-Mail