Luther - Das Projekt der 1000 Stimmen
14. Januar bis 29. Oktober 2017


Reformationsjubiläum in Papenburg
Veranstaltungen im Jahr 2017






»Trans(Re)formation – Klöster als transitorische Räume«
August - Oktober 2017 in der Johannes a Lasco Bibliothek Emden


»Glaube, Recht & Freiheit – 1517.1617.2017«
26. August 2017, 18 Uhr, Hexenbürgermeisterhaus Lemgo


»Re FORM ation in der christlichen Bilderwelt«
15. September 2017 - 19. Januar 2018 in der Bremer Kulturkirche St. Stephani


500+ Reformation und wir!
26. Oktober 2017 in der Emslandhalle Lingen


Festgottesdienst »Einfach frei«
31. Oktober, 10 Uhr in der Wiesenkirche Soest


open air Reformationsfest »Einfach frei«
31. Oktober 2017, 14-17 Uhr an der Marktkirche der Bielefelder Neustadt


1 - 10 (15) > >>

Reformation 2017

Reformiertes zum Jubiläumsjahr

Der Reformierte Bund beteiligt sich in vielfältiger Weise am Reformationsjubiläum, das in Deutschland und der Schweiz 2017-2019 gefeiert wird. Die Redaktion von www.reformiert-info.de hat dazu diese Sonderseite eingerichtet, auf der wichtige Artikel, Informationen und Termine veröffentlicht werden.

 

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks

Beginn der reformierten Reformation - Eine kleine Serie aus EinAusblick
Mit dem Anschlag der 95 Thesen durch Martin Luther an die Wittenberger Schlosskirche gilt das Jahr 1517 gemeinhin als Beginn der Reformation. Die reformierte Reformation nahm ihren Ausgang in der Schweiz. 1522 fand im Haus de Buchdruckers Christoph Forschauer in Zürich ein demonstratives Wurstessen in der Fastenzeit statt. Diesem ersten Verstoß gegen das Fastengebot folgen in den darauffolgenden Tagen weitere.