100 Jahre Erster Weltkrieg: Kirchen in Leer luden zum öffentlichen Friedensgebet mit Schweigeminute
Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens
Gedenkminute am 1. August, 12 Uhr - Material für Gebete und Gottesdienst
Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2014 - Kallus statt Verstockung
ekir.de. Der „Israelsonntag“ bietet einen besonderen Anlass im Kirchenjahr, sich der engen Verbundenheit mit dem jüdischen Volk bewusst zu werden. Über diese Bindung an Israel spricht auch der Apostel Paulus in dem für den 24. August vorgeschlagenen Predigttext.
Gebete und Ordnungen online
Jugendprojekt des Evangelischen Kirchenkreises Siegen
Gute Predigt-Ideen zu übernehmen, ist erlaubt!
Beten mit den Worten Israels und in der Sprache unserer Zeit
Ein Impuls zum Wochenlied von Sylvia Bukowski
Suche

Schnell gefunden:
Was ist reformiert?
25. Juli bis 15. August in Möllenbeck und Nordhorn
25./26. Juli: internationales öffentliches Symposium; 26. Juli bis 31. Oktober: Ausstellung in Emden
30. Juli und 1. August in Farge und Bremen-Blumenthal
Sonntag, 3. August 2014, 12.00 Uhr: Gottesdienst im Scheunenviertel Estorf
10. September, um 19 Uhr in Veldhausen
Festwoche vom 14. bis 21. September 2014
1 - 10 (14) > >>
Notat to go. Von Barbara Schenck
Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens
Gedenkminute am 1. August, 12 Uhr - Material für Gebete und Gottesdienst
Unbequemer, aber notwendiger Mahner
Aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens hat der Friedensbeauftragte des Rates der EKD, Renke Brahms, den gewaltfreien Einsatz des Internationalen Versöhnungsbundes gegen Unrecht und Krieg in der Welt gewürdigt.