Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung
Flucht - Migration - Asyl
Stimmen und Stimmungen in der Reformierten Ökumene
7 Fragen: Vergebung
Cornelia Kurth
Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. - Ezechiel 36,26
Denkanstoß und Meditation von Sabine Dreßler
Gebete und Ordnungen online
Gute Predigt-Ideen zu übernehmen, ist erlaubt!
Beten mit den Worten Israels und in der Sprache unserer Zeit
Ein Impuls zum Wochenlied von Sylvia Bukowski
Suche

Schnell gefunden:
Was ist reformiert?
Veranstaltungen zum 200. Jubiläum im Jahr 2017
27. August / 3. September 2017 bis 7. Januar 2018
Die westfälische Landeskirche auf dem Weg zum 500-jährigen Reformationsjubiläum
Ökumenische FriedensDekade 12.-22. November 2017
Am 31. Oktober in Soest mit Präses Annette Kurschus und Ministerpräsident Armin Laschet
Finale des Festjahres: 500 Jahre Reformation werden „eingeleuchtet“
1 - 10 (17) > >>
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung
Einspruch! - Mittwochs-Kolumne von Georg Rieger
Nes Ammim - aus dem Alltag in einem nicht-alltäglichen Dorf in Israel. 64. Kapitel
AGDF-Impuls zum Reformationsjubiläum von Antje Heider-Rottwilm

"Church and Peace"-Vorsitzende mahnt zu Gewaltfreiheit und der Absage an falsche Mittel zu Schutz und Sicherheit


Quelle: AGDF
Motto für den Kirchentag 2019 in Dortmund steht fest

Kirchentagspräsident Hans Leyendecker, die Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages Julia Helmke sowie Präses Annette Kurschus gaben heute im Haus der Evangelischen Kirche in Dortmund die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 bekannt.


Quelle: Evangelische Kirche von Westfalen
Präses Manfred Rekowski zieht Bilanz

Runter von der Kanzel, raus aus den Kirchenmauern, unter die Leute gehen: Mit einem Ausblick auf kommende Zeiten hat Rekowski ein Resümee des Jubiläumsjahrs „500 Jahre Reformation“ in der rheinischen Kirche gezogen.


Quelle: Evangelische Kirche im Rheinland
Zusammenfassung der Reaktionen aus den Kirchengemeinden auf das sogenannte Impulspapier

Im Rahmen ihres Zukunftsprozesses hat die Evangelisch-reformierte Kirche jetzt an ihre Kirchengemeinden einen Zwischenbericht verschickt.


Quelle: Evangelisch-reformierte Kirche
Reformationsbotschafter Christoph Sigrist und Hans-Jürgen Hufeisen stellen ihr Oratorium vor
Leben in Israel zwischen Golan und Sinai, Mittelmeer und Jordan, unter Juden, Muslimen, Christen, Agnostikern,Touristen, Freiwilligen - Volontären, Israelis, Palästinensern, Deutschen, Niederländern, Schweden, Amerikanern undundund

Ein Fortsetzungs-Tagebuch auf reformiert-info.
Von Tobias Kriener

Aktuelle Meldungen + das Magazin zum Reformationsjubiläum online
Ändern Veröffentlichen
Magazin zum Reformationsjubiläum
hrsg. vom Reformierten Bund, der Evang.-ref. Kirche, der Lippischen Landeskirche und der Evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich
 

Nach oben    E-Mail   Newsletter   RSS-Feed   Startseite einrichten   Spenden