Flucht - Migration - Asyl
Stimmen und Stimmungen in der Reformierten Ökumene
7 Fragen: Humor
von Cornelia Kurth
Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. - Ezechiel 36,26
Denkanstoß und Meditation von Sabine Dreßler
Gebete und Ordnungen online
Gute Predigt-Ideen zu übernehmen, ist erlaubt!
Beten mit den Worten Israels und in der Sprache unserer Zeit
Ein Impuls zum Wochenlied von Sylvia Bukowski
Suche

Schnell gefunden:
Was ist reformiert?
23. Juni - 27. August: Ausstellung „Ich bin fremd gewesen. 500 Jahre Reformation – 500 Jahre Migration“ auf einem historischen Segelschiff im Emder Hafen
Veranstaltungen zum 200. Jubiläum im Jahr 2017
Bis zum Ausstellungsende am 27. August Zusatzprogramm
NRW-Kirchen eröffnen in Wittenberg Pavillon zur Barmer Erklärung
1 - 10 (27) > >>
Mittwochskolumne von Pfr. Klaus Bröhenhorst
Kirchenhistoriker Kestutis Daugirdas wird neuer wissenschaftlicher Vorstand

Der 44-jährige gebürtige Litauer werde die Leitung am 1. November übernehmen, sagte der Kirchenpräsident der Evangelisch-reformierten Kirche, Martin Heimbucher, am Dienstag in Emden. Der Vertrag des jetzigen Vorstands, Marius Lange van Ravenswaay, ende dann.


Quelle: Meldung Evangelisch-reformierte Kirche

Weitere Informationen

45 Methoden für das Arbeiten und Planen in der Gemeinde

Andreas Kusch, Berater von christlichen, interkulturell arbeitenden Nichtregierungsorganisationen, liefert hilfreiche Gestaltungselemente für Haupt- und Ehrenamtliche in Kirchengemeinden.

Bei Interreligiöser Tagung in Wuppertal sprach sich Präses Kurschus für gemeinsamen Einsatz für Frieden aus

Die verschiedenen Religionen müssen und können sich intensiver und beharrlicher als bisher gemeinsam für ein friedliches Zusammenleben einsetzen. Voraussetzung dafür ist, dass sie ihre eigenen selbstkritischen Traditionen entdecken und pflegen. Diese Überzeugung hat Präses Annette Kurschus am Freitag (14.7.) in Wuppertal vertreten.

7 Fragen: Humor

von Cornelia Kurth

Eine Wanderausstellung für Kirchengemeinden und andere Räume des öffentlichen Lebens

Reformierte weltweit in Geschichte und Gegenwart - in 11 Kapitel auf 22 Stellwänden, erzählt von Margit Ernst-Habib, grafisch gestaltet von Uwe-C. Moggert-Seils

Leben in Israel zwischen Golan und Sinai, Mittelmeer und Jordan, unter Juden, Muslimen, Christen, Agnostikern,Touristen, Freiwilligen - Volontären, Israelis, Palästinensern, Deutschen, Niederländern, Schweden, Amerikanern undundund

Ein Fortsetzungs-Tagebuch auf reformiert-info.
Von Tobias Kriener

28. bis 30. September 2017 in Moers am Niederrhein - Anmeldung ab sofort möglich

Die nächste Hauptversammlung des Reformierten Bundes findet statt vom 28. bis 30. September 2017 in Moers am Niederrhein. Die Hauptvorträge zum Thema "Was uns verbindet" halten Prof. Dr. Michael Weinrich und Prof. Dr.
Alexander-Kenneth Nagel.

Aktuelle Meldungen + das Magazin zum Reformationsjubiläum online
Ändern Veröffentlichen
Magazin zum Reformationsjubiläum
hrsg. vom Reformierten Bund, der Evang.-ref. Kirche, der Lippischen Landeskirche und der Evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich
Ändern Veröffentlichen
Jetzt anmelden: Freiwilligendienst in Italien oder Argentinien
Einblicke in eine andere Kultur und entwicklungspolitische Themen gewinnen, neue Erfahrungen sammeln, Land und Leute hautnah kennen lernen und sich dabei sinnvoll in sozialen Projekten einbringen - das können junge Menschen ab 18 Jahren während eines »Diakonischen Jahr International« in Argentinien oder Italien.