Hauptversammlung des Reformierten Bundes

25.-27. April 2024, Französischer Dom (Berlin)

© Mike Peel/Wikicommons

Das Programm steht: Die Hauptversammlung widmet sich in diesem Jahr Fragen zur Reformierten Identität. Für das Moderamen stehen Wahlen an.

Was bedeutet Reformierte Identität? Was unterscheidet sie? Und wie wird sie im Gemeindealltag sichtbar? Das Thema der Hauptversammlung 2024 widmet sich Fragen zum reformierten Selbstverständnis. Das Moderamen des Reformierten Bundes entwickelt dazu in einem eigenen Projekt Impulse für die Arbeit in Gemeinden, Gemeindegruppen und Presbyterien. Mit im Blick sind Gemeinden, die sich in Fusion befinden oder engere Zusammenarbeit mit ihren Nachbarn suchen. Das Projekt versteht sich als Handreichung für Gemeinden, als Gedankenanstoß zur Frage, was Reformiertsein für sie bedeutet, welche Schätze sie mitbringen und was bewahrenswert und zukunftsbringend ist.

Zur Hauptversammlung stehen außerdem mehrere Neuwahlen an: Für sechs von zwölf gewählten Mitgliedern läuft die Amtszeit im Jahr 2024 aus. Das betrifft auch den derzeitigen Moderator des Reformierten Bundes, Bernd Becker.

 

Zeitplan:

Donnerstag, 25. April 2024

ab 14 Uhr Anmeldung
15 Uhr Stehkaffee und Kuchen
16.30 Uhr

Eröffnungsgottesdienst

Moderator Bernd Becker, Bischof Christian Stäblein, Pfarrerin Senta Reisenbüchler

17.45 Uhr

Vereinsgeschäfte I

  • Eröffnung der 75. Hauptversammlung
  • Erinnerung an die Verstorbenen
  • Begrüßung der Gäste
  • Grußworte
  • Arbeitsaufträge der letzten HV
  • Feststellung der Tagesordnung
  • Bestätigung der Protokollführenden/ der Kassenprüfer
  • Bericht der Findungskommission Moderamen
18.30 Uhr Vortrag zu Reformierte Identitäten in weltweiter Perspektive
Interims-Generalsekretär Setri Nyomi
gegen 19.30 Uhr Abendessen
21 Uhr Abend der Begegnung mit nächtlichem Rundgang im Hugenottenmuseum und Treffen mit Gemeindemitgliedern

 

Freitag, 26. April 2024

9 Uhr Geistlicher Beginn
9.30 Uhr

Bericht des Moderators mit anschließender Aussprache

Arbeitsgruppen zu „Was ist denn reformiert für mich?“ mit Impulsen aus internationalen bzw. fremdsprachigen Kirchengemeinden Berlins

11 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Vorstellung Arbeitshilfe „Reformierte Identitäten“
12.30 Uhr Mittagessen Individuell
12.30 Uhr Treffen der fromm…app Autor:innen mit Mittagessen
13.45 Uhr Stehkaffee
14 Uhr

Vereinsgeschäfte II

  • Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für das Moderamen durch HV
  • Satzungsänderung 1. Lesung
  • Vorstellung der Kandidatinnen Kandidaten für das Moderamen
  • Wahl Moderamen
  • Bericht des Generalsekretärs, anschließend Aussprache
  • Bericht der Findungskommission Moderator*in
  • Bericht der Beauftragten
  • Vorstellung Kandidat*innen für das Moderator*innen-Amt
  • Wahl Moderator*in
  • Anträge
19 Uhr Abendessen
20 Uhr

Konzert „A Concert of Sacred Jazz“

BlueChurch Jazz Ensemble (Maria Helmin, Uwe Steinmetz, Lauren
Steinmetz, Albrecht Gündel-vom Hofe)


Samstag, 27. April 2024
 

9 Uhr Geistlicher Beginn
9.30 Uhr

Vereinsgeschäfte III

  • Satzungsänderung 2. Lesung
  • Bericht des Schatzmeisters RB e.V. (anschließend Aussprache)
  • Bericht der Kassenprüfer und Nachfragen; Entlastung des Moderamens
  • Neuwahl / Bestätigung der Kassenprüfer:innen
  • Finanzbericht aus dem RBiEKD
  • Mögliche Beschlüsse
10.30 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr Vortrag Außenblick auf die Reformierten N.N. mit anschließender Aussprache
12 Uhr Abschlussgottesdienst mit Verabschiedung der ausscheidenden Moderamensmitgliedern und Einführung der Neugewählten
13 Uhr

Ende der Hauptversammlung

im Anschluss weiteres Programm in Berlin:
Führung durch das Jüdische Museum Berlin (Anmeldung bis zum 14.3.)