Reformierte Reformatoren des 16. Jahrhunderts

von Achim Detmers

Die großen Reformatoren des reformierten Protestantismus sind Zwingli, Bullinger, Bucer und Calvin. Von ihnen gingen wesentliche Impulse aus. An der Umsetzung der oberdeutsch-schweizerischen Reformation war aber eine Fülle von weiteren Personen in Europa beteiligt.
Unsere Karte mit 141 Orten zeigt 115 Reformatoren und zudem 7 Fürsten und Grafen (rot markiert), die sich auf verschiedene Weise für die Durch- und Umsetzung der reformierten Reformation eingesetzt haben.

 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz