Aktuelle Termine


UEK: 200 Jahre Union zwischen lutherischen und reformierten Kirchen
Veranstaltungen zum 200. Jubiläum im Jahr 2017
Im Jahr 2017 wird nicht nur 500 Jahre Reformation, sondern auch 200 Jahre Unionen zwischen lutherischen und reformierten Kirchen gefeiert.


Traditionell weltoffen? - Ausstellung zu multikulturellen Perspektiven Sachsen-Anhalts
20. Oktober 2016 bis April 2017 in Magdeburg
Unter dem Titel „Traditionell weltoffen? - Multikulturelle Perspektiven Sachsen-Anhalts in Geschichte und Gegenwart“ eröffnet am Donnerstag (20. Oktober, 18 Uhr) eine Ausstellung im landeskirchlichen Archiv Magdeburg (Freiherr-vom-Stein-Str. 47). Eröffnet wird die Ausstellung von Landesbischöfin Ilse Junkermann.


Reformation erinnern, predigen und feiern
Fortbildung und Material für Reformationsjubiläumsgottesdienste
Tagung in Wittenberg vom 17. bis 19. Janaur 2017


500 Jahre später: Luther zu Gast bei uns
Ab dem 3. November 2016 in Osnabrück
Offenes Foyer: Luther und andere zu Gast bei den Reformierten.


Renaissance and Reformation: German Art in the Age of Dürer and Cranach
November 2016 bis Ende März 2017 in Los Angeles, Kalifornien
Meisterwerke der Staatlichen Museen zu Berlin, der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München zu Gast im Los Angeles County Museum of Art


EKD-Materialheft zum Tag der Menschenrechte 2016
Hier ist nicht Mann noch Frau - Recht auf Gleichbehandlung ungeachtet sexueller Orientierung und Identitätität Hier ist nicht Mann noch Frau“ Recht auf Gleichbehandlung ungeachtet sexueller Orientierung
Das Recht auf Gleichbehandlung, ungeachtet sexueller Orientierung und Identität, thematisiert die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) zum "Internationalen Tag der Menschenrechte" 2016 mit einem Materialheft.


Die musikalische Seite der Reformation
6. Oktober bis 23. Dezember: „Lobpreis und Protest“: Ausstellung in der Johannes a Lasco Bibliothek Emden
Gesangbücher und andere Dokumente reformatorischer Zeit zeigen die Ev. Akademie Oldenburg und die Johannes a Lasco Bibliothek in Emden vom 6. Oktober bis zum 23. Dezember in der Ausstellung „Leder, Samt und Goldfiligran – Gesangbücher als Kulturgut“. Die Ausstellung wird ergänzt von einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Lobpreis und Protest“ mit Terminen in Emden, Oldenburg und Neustadtgödens bei Wilhelmshaven.


Einfach frei – nicht nur am 31. Oktober 2017
Die westfälische Landeskirche auf dem Weg zum 500-jährigen Reformationsjubiläum
Westfalen. Mit der Kampagne »Einfach frei« nimmt die Evangelische Kirche von Westfalen den einmaligen Feiertag am 31. Oktober 2017 zum Anlass, die aktuelle Bedeutung der Reformation vor 500 Jahren zu unterstreichen.


Unsere grossen Wörter. Reformatorische ReVisionen
20. Februar bis 29. Mai 2017: öffentliche Ringvorlesung in Bern
Gerechtigkeit / Rechtfertigung - Freiheit / Befreiung - Gnade - Glaube und Werke - Sünde - Schöpfung - Erwählung - Bild / Wort - Wahrheit - Liebe - das Böse - Gericht - Leib / Fleisch - Ewigkeit


„Wir sollen menschlich sein …“ (Jean Calvin) - Die Reformierten und die Diakonie.
19. – 21. März 2017
11. Internationale Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus


1 - 10 (16) > >>

Jahreslosung 2014: ''Gott nahe zu sein ist mein Glück.''

Psalm 73,28

Die Übersetzung als erste Auslegung:

Was aber mich betrifft: Gottes Nähe ist gut für mich.
Ich fand meine Zuflucht beim Heiligen, dem Herrscher über allem:
Ich will erzählen von allen deinen Taten.

Bibel in gerechter Sprache (BigS)

 

Mein Glück aber ist es, Gott nahe zu sein;
bei Gott dem HERRN habe ich meine Zuflucht.
All deine Werke will ich verkündigen.

Neue Zürcher

 

ich aber, Gott nahn ist mir das Gute,
in meinem Herrn, DICH, habe ich meine Bergung gesetzt:
all deine Arbeiten zu erzählen.

Martin Buber mit Franz Rosenzweig

 

Ich aber: Gottes-Nahen ist gut für mich,
ich habe auf / in den Allherrn JHWH meine Zuflucht gesetzt,
(mit dem Willen) all deine Werke zu erzählen.

Erich Zenger (2000 im HThKAT)

 

Ich aber: Nahen Gottes ist für mich gut,
ich habe bei Adonaj JHWH meine Zuflucht genommen,
so daß ich all deine Werke erzählen kann.

Erich Zenger (1991)

 

Ich aber - deine Nähe ist mir köstlich,
ich setze mein Vetrauen auf Gott, den Herrn,
und erzähle all seine Taten.

Kurt Marti (1992)

 

Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte
und meine Zuversicht setze auf Gott, den HERRN,
dass ich verkündige all dein Tun.

Luther-Bibel

 

Für mich aber ist Gottes Nähe beglückend!
Mein Vertrauen setze ich auf den Herrn, ja, auf den HERRN.
Alle deine Taten will ich weitererzählen.

Neue Genfer Übersetzung

 

Mir aber ist es Wonne, bei Gott zu sein.
Meine Zuflucht zu finden bei Gott, meinem Herrn.
Und künden will ich all deine Werke.

Bibel, Herder-Verlag 2007

 

Mir aber ist es köstlich, Gott nahe zu sein.
Ich setze meine Zuversicht auf Gott, den Herrn,
und verkünde alle deine Werke.

Alte Zürcher

 

Mir aber ist die Nähe Gottes köstlich;
Ich habe GOTT, den Herrn, zu meiner Zuflucht gemacht,
um alle deine Werke zu verkünden.

Schlachter-Bibel, Version 2000

 

Ich aber: Gott zu nahen ist mir gut.
Ich habe meine Zuflucht auf den Herrn HERRN gesetzt,
zu erzählen alle deine Taten.

Revidierte Elberfelder

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
5. Sonntag nach Trinitatis

Gott, das fällt mir schwer nachzusprechen, wenn mir das Leben wie ein Rätsel erscheint.
Zwischen den Jahren, von Jahreslosung zu Jahreslosung, von Hebräer 13 zu Psalm 73, mit Holger Pyka, Pfarrer in Köln

Zwischen dem "Hauch von Abenteuer" auf der Suche nach der zukünftigen Stadt in der Losung für das Jahr 2013 und dem gegenwärtigen Glück der Jahreslosung 2014, entdeckt Holger Pyka "Offenbarungsweisheit":
Gott nahe zu sein ist mein Glück. - Psalm 73,28

Meditation, Exegese, Gebet

Predigt - Predigtmeditation - Lied - Texte zur Jahreslosung auf reformiert-info:
2. Korinther 12,9

Meditationen, Auslegung, Predigt zur Jahreslosung 2012 auf reformiert-info