SUCHE NACH EINER PREDIGT

Optional ein Stichwort zur weiteren Eingrenzung:

 

 

 

Gedenktag der Reformation - Reformationsfest

Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. - 1.Korinther 3,11

Foto: freeimages.com

Gebete von Sylvia Bukowski

Gnädiger Gott,
der du seit jeher die Deinen
aus der Knechtschaft geführt hast:
durch Jesus Christus
hast du auch uns
zur Freiheit befreit.
Er macht uns los,
von dem Gesetz der Angst,
das uns an uns selbst kettet
und uns verkrümmt
in die ständige Sorge,
ob wir genügen.
Er richtet uns auf
durch das Wort deiner Gnade
und öffnet uns den verengten Blick
für die Weite deiner Gerechtigkeit.

Gott, weise uns ein
in die Freiheit,
zu der wir befreit sind,
gebunden an Christus.
Stärke den Glauben,
der in tätiger Liebe
unserer Hoffnung Gestalt gibt.

Psalm 46, 2-8

Bewahre deiner Kirche die Treue

Du treuer Gott,
wir danken dir,
dass du unsere Kirche
trotz ihres Versagens
bis heute erhältst.
In deiner Gnade liegt ihre Zukunft.

Wir sind oft bekümmert,
dass selbst Menschen aus der eignen Familie
keinen Zugang zum Glauben finden.
Wir machen uns Sorgen,
was aus unserer kleinen Zahl wird.
Wir fühlen uns ohnmächtig
gegenüber dem Bedeutungsschwund
christlicher Werte.

Gott, belebe deine Gemeinden,
stärke unseren Zusammenhalt,
Lass uns aus deinen Zusagen
Zuversicht schöpfen,
und bewahre deiner Kirche die Treue.

Sylvia Bukowski, Pfrin., Wuppertal

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks