(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Streit um '70 Jahre Staat Israel'
Präses Manfred Rekowski verteidigt Stuhlmanns Essay




Glaubensbiographie der Menschen geprägt
Rheinische Kirche trauert um Superintendent i. R. Friedhelm Polaschegg


Reformationstag wird in Hamburg Feiertag
Nach Schleswig-Holstein beschloss auch Hansestadt den 31. Oktober als Feiertag


Gemeinsames Abendmahl konfessionsverschiedener Ehepaare
Evangelische Kirche begrüßt katholisches Votum


65 Prozent der Bayern für Religionsunterricht
Bei Protestanten ist die Zahl noch höher


Kindersoldaten im Südsudan
Zahl auf traurigem Rekord


Religiöse Bildung und Pluralismus
EKD veröffentlicht Grundsätze zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht




"Auch ein gesellschaftlicher Feiertag"
Bremens Bürgermeister für Reformationstag als Feiertag


1 - 10 (393) > >>

Ich bin fremd geworden...

Meditation zu Psalm 69 am 4. Sonntag der Passionszeit

Foto: VEM

von Sabine Dreßler,

Pastorin für Reformierte Ökumene beim Reformierten Bund

 

Liturgie und Meditation zum vierten Sonntag der Passionszeit sind Teil der Arbeitshilfe zum Thema Menschenhandel auf reformiert-info. 
Zur Startseite der Arbeitshilfe


Ich bin fremd geworden...

 

Psalm 69, zu zwei Stimmen:

 

Gott, hilf mir!

Ich habe mich müde geschrien,

mein Hals ist heiser.

Meine Augen sind trübe geworden,

weil ich so lange harren muss auf meinen Gott.

 

Ich bin fremd geworden meinen Brüdern

und unbekannt den Kindern meiner Mutter...

 

 

Du kennst meine Schmach, meine Schande und Scham;

meine Widersacher sind dir alle vor Augen.

Die Schmach bricht mir mein Herz

und macht mich krank.

 Sie lesen weiter im PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Liturgie, Meditation, Hintergrundinformationen für Andachten an den Sonntagen der Passionszeit