(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Experten warnen vor Verschärfung Nahost-Konflikt
USA haben Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden und kirchliche Funktionäre zunehmend verunsichert.


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


EKD-Chef: Rassismus hat keinen Platz im Kirchenvorstand
Bedford-Strohm spricht sich gegen Antisemitismus aus


Neutralitätsgesetz Berlin
Kirche begrüßt Senatsschreiben


1 - 10 (379) > >>

Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext. Zur Perikopenreihe IV

PLUS: Tikkun Olam – Prophetisch predigen

Pünktlich zum neuen Kirchenjahr: eine Predigtmeditation für jeden Sonntag im Kirchenjahr - für nur 10 Euro im Abo.

Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext 2011/12 zur Perikopenreihe IV
PLUS: Tikkun Olam – Prophetisch Predigen
hrsg. von Studium in Israel e.V.
Wernsbach 2011

Der einzelne Band für ein Kirchenjahr kostet 14,80 Euro plus Versandkosten, im Abo 10 Euro plus Versandkosten.

>>>Vordruck Subskribtion.PDF

Bestellung:
Verlag "Studium in Israel"
c/o Pfr. Dr. Johannes Wachowski
Wernsbach 32
91629 Weihenzell
Fax.: 0981/82569
predigtmeditationen@studium-in-israel.de

Leseprobe zur Jahreslosung siehe unten:


bs, 22. November 2011
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Die Macht der Ohnmacht – Der Mut zur Ohnmacht - Der ohnmächtige Gott

Eine Predigtmeditation im christlich-jüdischen Kontext von Ralf Lange-Sonntag, Dortmund, Villigst