Reformed Communiqué

March 2012, Vol. 3 No. 1

WCRC focuses on the future - Indonesian churches discuss the future of mission work - Cuban theologian to lead Reformed church movement's Justice Office - From the General Secretary

Reformed Communiqué is published quarterly by the World Communion of Reformed Churches (WCRC), a fellowship of 80 million Reformed Christians in 230 churches in 108 countries. Its member churches are Congregational, Presbyterian, Reformed, Uniting and United churches with roots in the 16th-century Reformation led by John Calvin, John Knox and others. WCRC has a small secretariat in Geneva, Switzerland.

Editor: Kristine Greenaway

Full version: PDF (March 2012)

Selected articles follow.

(For readers of the French edition): Avis aux lecteurs(trices)

C’est avec regret que nous devons annoncer la suspension de l’édition française de Communiqué réformé, le bulletin semestriel de la Communion mondiale d’Églises réformées (CMER). Ceci est dû aux défis financiers auxquels notre organisation fait face actuellement. Nous espérons toutefois trouver un moyen de vous faire parvenir les nouvelles de la CMER en français dans un proche avenir.

More...

WCRC focuses on the future

Justice and theology programmes for the coming year, partnership with regional groups of member churches, and financial stability are key words on the agenda of the Executive Committee of the World Communion of Reformed Churches (WCRC) at meetings scheduled for May 10-17 in Indonesia.

Two years after WCRC's founding meeting in Grand Rapids, United States, elected officials will be reviewing progress to date and approving plans for the future. The strategic plan adopted at the 2011 meeting of the executive is the framework for the planning process.

More...

Indonesian churches discuss the future of mission work

The 28 member churches of the World Communion of Reformed Churches (WCRC) in Indonesia are engaged in a process of discussion and reflection that is designed to lead to a statement on mission in their country.

More...

Dean prepares for Global Institute of Theology

The dean of the faculty of theology of Indonesia’s Duta Wacana Christian University knows what it means to study the context in which he is doing theology. Yahya Wijaya lives and works in Yogyakarta, a city known for its rich history and the contemporary mix of Christian, Muslim and Hindu faith traditions.

More...

Cuban theologian to lead Reformed church movement's Justice Office

A Cuban theologian and pastor has been appointed to head the Justice and Partnership programme of the World Communion of Reformed Churches (WCRC). Dora Arce-Valentin took up her appointment in January 2012.

More...

From the Partnership Fund: a gift for learning in Madagascar

The news came just in time for Christmas. As the Malagasy congregation saw it, the grant was a gift. The Church of Jesus Christ in Madagascar (FJKM) encourages its congregations to take seriously the contribution they can make to the human development of the country.

More...

From the General Secretary

Christ died for our sins in accordance with the scriptures, and that he was buried, and that he was raised on the third day in accordance with the scriptures…Therefore, my beloved, be steadfast, immovable, always excelling in the work of the Lord, because you know that in the Lord your labour is not in vain. (Selections from 1 Corinthians: 15)

Then he said to me, "It is done! I am the Alpha and the Omega, the beginning and the end. To the thirsty I will give water as a gift from the spring of the water of life. (Revelations 21: 6)

For those of us who grew up in the tropics, the only “spring” we knew was the source of fresh water. Fresh water springs evoked in us an image of refreshing and life-giving newness.

More...

World Communion of Reformed Churches
150 route de Ferney, PO Box 2100, 1211 Geneva, Switzerland - Tel: +41 22 791 61 39, Fax: +41 22 791 65 05,
Email: wcrc@wcrc.ch
Web: www.wcrc.ch

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks

Heute in einem Jahr trifft sich die Weltgemeinschaft reformierter Kirchen (WGRK) in Leipzig.
Ein Interview mit WGRK-Präsident Dr. Jerry Pillay. Südafrika. Die Fragen stellte Sabine Dreßler, Referentin für reformierte Ökumene, Hannover
WGRK in der Begegnung mit der römisch-katholischen Kirche
Im Laufe der Begegnungen im Vatikan am Freitag, dem 10. Juni 2016, wurden die Beziehungen zwischen der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) und der römisch-katholischen Kirche zugleich erweitert und vertieft. Die Weltgemeinschaft und die römisch-katholischen Gesprächspartner, darunter auch Papst Franziskus, nannten Gründe zum Dank aber auch zu einer dringend nötigen engeren Zusammenarbeit.
Generalsekretär mit kubanischem Orden ausgezeichnet
Zum Abschluss seiner Tagung vom 7. bis 14. Mai 2016 auf Kuba erhielt der Exekutivausschuss der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) Besuch von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez , dem ersten Vizepräsidenten des Staats- und des Ministerrats sowie Mitglied des Politbüros der Kommunistischen Partei Kubas.
Exekutivausschuss der Weltgemeinschaft reformierter Kirchen tagt in Havanna
Den Schwerpunkt der Beratungen des Exekutivausschusses bildet die Vorbereitung der WGRK-Generalversammlung 2017 in Leipzig. Auf einer Reise nach Wittenberg, so die derzeitige Planung, soll die Generalversammlung mit ihren rund tausend Teilnehmenden am 5. Juli 2017 der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre beizutreten. Dieses Dokument wurde ursprünglich zwischen dem Lutherischen Weltbund (LWB) und der römisch-katholischen Kirche vereinbart.
Präsident der WGRK spricht vor Exekutivausschuss in Kuba
Jerry, Pillay, Präsident der Weltgemeinschaft reformierter Kirchen (WGRK), hat in seiner Ansprache vor dem Exekutivausschusses seinen Blick auf die bevorstehende Generalversammlung 2017 in Leipzig gerichtet. Er sprach zum Thema der Versammlung „Lebendiger Gott, erneure und verwandle uns“.
Bilanz einer Tagung mit 75 Kirchenvertretern in Emden - Interview mit Achim Detmers und Jan-Gerd Heetderks
In der vergangenen Woche vom 16. bis 20. Februar fand in Emden die internationale Tagung „Fremde(s) aushalten - Migration und Aggression in Europa“ statt. 75 Kirchenvertreter aus den acht europäischen Staaten Italien, Österreich, Ungarn, Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Deutschland sowie Südafrika diskutieren in der Johannes a Lasco Bibliothek, wie Migration, Exil und Asyl die reformierte Theologie geprägt haben und wie eine menschenwürdige Migrationspolitik aussehen muss.
Chris Ferguson verurteil ''alle Gewalttaten und gewaltsame Antworten darauf''.
Die Politik radikal zu ändern, um Frieden zu schaffen, Nächste willkommen zu heißen und nicht als Fremde abzustempel, dazu sollen alle reformierten Kirchen weltweit die Regierungen ihrer Länder aufrufen. Das fordert Chris Ferguson, Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) in einem offenen Brief an die Mitgliedskirchen der Weltgemeinschaft
„Gemeinschaft“ war das Thema des ersten Dialogs seit über 30 Jahren zwischen den Weltgemeinschaften der Anglikaner und der Reformierten.
Von diesem Dialog wird erwartet, dass er „ein besseres gegenseitiges Verständnis in einer Zeit schnellen Wandels zur Folge haben wird, sowie ein besseres Verständnis von uns selber und bessere Lösungen zur Überwindung von Gegensätzen, damit wir uns besser auf das konzentrieren lernen, was am wichtigsten ist, nämlich das Evangelium Jesu Christi in der heutigen Zeit zu verkündigen“, sagte Ian Torrance, der ehemalige Präsident des Princeton Theological Seminary und frühere Moderator der Kirche von Schottland.
Offener Brief an den Präsidenten des EU-Parlaments
Angesichts der Situation von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Europa hat sich, auf eine Initiative des Reformierten Bundes hin, der Rat der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in Europa mit einem Brief an den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, gewandt:
Montag, 21. September, 15.00-16.00 Uhr, in der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen wird ihre 26. Generalversammlung vom 27. Juni bis zum 7. Juli 2017 in Leipzig unter dem Thema „Lebendiger Gott, erneuere und verwandle uns“ durchführen.
1 - 10 (243) > >>