Aktuelle Termine


Reise nach Israel und Palästina
vom 3. – 13. Mai 2018


Unentdeckte Schätze: Erster westfälischer Tag der Fördervereine und Freundeskreise
Soest, 21. April 2018, 10-16 Uhr
Erstmals lädt die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) die kirchlichen Fördervereine zu einer Tagung ein


Fortbildung für Kirchenmusiker
Kloster Frenswegen, 20.-22. April 2018
Wochenendseminar für ehrenamtliche Musikerinnen und Musiker


Frühjahrstreffen der Evangelischen Frauen in Lippe
Lippe (EFiL), Zentrum Eben-Ezer, 25. April 2018
Anmeldung bis zum 20. April




Frühjahrstreffen der Evangelischen Frauen in Lippe (EFiL)
Kirchliche Zentrum Eben-Ezer in Lemgo, 25. April 2018
Anmeldung bis 20. April erbeten




'Ach was?': Kirche mit 400 Veranstaltungen
28. April - 7. Oktober 2018, Landesgartenschau Bad Schwalbach
Mit einem mobilen Gotteshaus präsentieren sich die Kirchen auf der Hessischen Landesgartenschau in Bad Schwalbach ab dem 28. April. Rund um die LichtKirche können Gäste über 400 kirchliche Veranstaltungen erleben. Unter anderem stehen Lesungen, Konzerte, Mitmach-Aktionen und ein Pilgerweg 'Querbeet auf Gottes Spuren' auf dem Programm.


Kirchen laden zur ökumenischen Woche für das Leben 2018 ein
14.-21. April 2018
Vom 14. bis 21. April findet die diesjährige ökumenische Woche für das Leben statt. Sie steht unter dem Motto „Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!“ und lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Methoden der Pränataldiagnostik ein.


Mit Kindern nach Goldenstedt und Jugendlichen nach Kroatien
Freizeiten und Bildungsmaßnahmen für 2018 im Überblick
Die Evangelisch-reformierte Kirche hat ihr Freizeitprogramm für das Jahr 2018 veröffentlicht. In dem Programmheft finden sich mehr als 50 Freizeiten und Seminare für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.


1 - 10 (12) > >>

Ev.-ref. Domgemeinde Halle

0345/2021379
E-Mail: Martin.Filitz@t-online.de
URL: http://www.dom-halle.de/index.php?page=1&key=2081307950
Kleine Klausstr. 6
6108 Halle

Fünf von einst über 40 reformierten Gemeinden bilden heute den Reformierten Kirchenkreis in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM).

In überwiegend konfessionslos und etwa 20 Prozent lutherisch geprägter Umgebung als nach Gottes Wort reformierte Gemeinden mit eigenem Kirchenkreis zu leben, erfordert einen klaren Standpunkt ebenso wie Auskunftsfähigkeit nicht nur der Presbyterien. Eine Existenz als Minderheit im Promille-Bereich aber fördert den Zusammenhalt.